EUG 2018: Judo

Die Judo-Wettbewerbe bei den EUG 2018 werden vom 23. bis 25. Juli in der CUS Sport Hall number 3 ausgetragen.

Der Judo-Wettbewerb findet in folgenden Kategorien statt:

Männer
-60 kg
+60 kg bis 66 kg
+66 kg bis 73 kg
+73 kg bis 81 kg
+81 kg bis 90 kg
+90 kg bis 100 kg

Frauen
-48 kg
+48 kg bis 52 kg
+52 kg bis 57 kg
+57 kg bis 63 kg
+63 kg bis 70 kg
+70 kg bis 78 kg
+78 kg

Weitere Wettbewerbe:
Katame-no-kata Turnier
Nage-No-Kata-Turnier

Obligatorisch sind Blau-Weiß-Judogi; mit oder ohne offizielle IJF-Rückennummer. Kata-Turnier wird in weißen Judogi stattfinden.

Thomas Graczyk (Uni Köln)

 

Sheena Zander (Uni Witten) -63kg

 3. Platz

Benjamin Bachir Bouizgame (Uni Polizei Niedersachsen)

 3. Platz

Julia Rotthoff (Uni Duisburg-Essen) -48kg

 

Stefan Oldenburg (Uni Bochum) -81kg

 

Rahel Krause (RWTH Aachen) +78kg

 2. Platz

Barbara Ertl (TU München) -52kg

 5. Platz

Felix Schulze (TU Braunschweig) -90kg

 

Hendrik Haase (TU Berlin) -100kg

 

Dennis Ehrmann (Europa Uni Viadrina Frankfurt)

 

Alina Fiedler (Uni Köln) -70kg

 

Melanie Gallmeier (Uni Karlsruhe) -48Kg

Lisanne Sturm (Uni Mainz) -48Kg

3. Platz

Swantje Kaiser (DSHS Köln) -57Kg

Florian Pachel (Uni Leipzig) -60kg

3. Platz

Stefan Freitag (Uni Heidelberg) 60-66kg

Joris Kuger (DSHS Köln) 73-81Kg

3. Platz

Philipp Mackeldey (HTWK Leipzig) -73Kg

Athletensteckbriefe

Roxana Conradus, DSHS Köln
Dennis Ehrmann, Europa Uni Viadrina Frankfurt
Barbara Ertl, TU München
Alina Fiedler, Uni Köln
Stefan Freitag, Uni Heidelberg
Melanie Gallmeier, Uni Karlsruhe
Thomas Graczyk, Uni Köln
Hendrik Haase, TU Berlin
Swantje Kaiser, DSHS Köln
Rahel Krause, Uni Aachen
Joris Kuger, DSHS Köln
Philipp Mackeldey, HTWK Leipzig
Stefan Oldenburg, Uni Bochum
Florian Pachel, Uni Leipzig
Christos Pintsis, Uni Wuppertal
Julia Rotthoff, Uni Duisburg-Essen
Anne-Sophie Schmidt, FU Berlin
Felix Schulze, TU Braunschweig
Lisanne Mara Sturm, Uni Mainz
Sheena Zander, Uni Witten