Partnerhochschulen im Überblick

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle am Projekt beteiligten Hochschulen, deren Leistungen und Ansprechpartner.

Logo von Partnerhochschulen des SpitzensportsBergische Universität Wuppertal

Förderleistungen

Standard-Förderleistung

Förderleistung vorhandenNachteilsausgleich für hochschulinterne Vergabeverfahren
Förderleistung vorhandenBereitstellung persönlicher Mentor/innen
Förderleistung vorhandenBereitstellung persönlicher Fachberater/innen
Förderleistung vorhandenGewährung spitzensportbezogener Urlaubssemester
Förderleistung vorhandenFlexibilisierung der Studienplanung
Förderleistung vorhandenFlexibilisierung von Anwesenheitszeiten
Förderleistung vorhandenIndividuell abgestimmte Abgabe- und Prüfungstermine
Förderleistung vorhandenIndividuelle Planung von Praktika und Exkursionen
Förderleistung vorhandenStudienfachspezifische Überprüfung besonderer Fördermöglichkeiten
Förderleistung vorhandenKostenfreie Nutzung hochschuleigener Sportstätten
Förderleistung vorhandenBereitstellung von Wohnheimplätzen
Förderleistung vorhandenBereitstellung eines besonderen Ernährungsangebots

Die mit Häkchen versehenen Leistungen werden angeboten.

Hochschulspezifische Förderleistung

Förderleistung vorhandenSonderregelung für allgemeine Studiengebühren, 100% Nachlass für 4 Semester
Förderleistung vorhandenSonderregelung für Langzeitstudiengebühren, Hälftige Abbuchung vom Studienkonto bei Bundeskaderzugehörigkeit

Ansprechpartner und Kontaktinformationen

Uni Wuppertal

Spitzensportbeauftragte:
Prof. Dr. Michael Böhnke
0202 - 4392223
mboehnke@uni-wuppertal.de


Michael Fahlenbock
0202 - 4392008
fahbo@uni-wuppertal.de

OSP Rhein/ Ruhr

Laufbahnberatung
Katrin Sattler
0201 - 4355011
sattler@olympiastuetzpunkt.de

OSP Rheinland

Laufbahnberatung
Horst Schlüter
0221 - 486264
schlueter(at)osp-koeln.de