Sommer-Universiade 2011: Segeln

Bei den Segelwettbewerben fehlte aufgrund der parallel angesetzten vorolympischen Regatta in England die absolute Weltspitze. Dennoch konnten alle Top Ten Segler der Universiade Weltcuperfahrung vorweisen. Auch bei den Frauen sorgten die chinesische Siegerin, die an Nummer Drei der Welt geführt wird, sowie eine finnische Olympiateilnehmerin für ein gutes Niveau. Für Deutschland waren mit Anke Helbig (Uni Kiel) und Malte Kamrath (Uni Kiel) nur eine Seglerin sowie ein Segler am Start. Malte Kamrath sicherte sich nach konstant guten Leistungen verdient die Silbermedaille in der Laserklasse. Anke Helbig musste sich nach zwei verpatzten Fahrten im Endklassement mit Platz Acht begnügen.

Team Segeln: Athleten

Anke Helbig, UNI Kiel

Malte Kamrath, UNI Kiel

Team Segeln: Betreuer

Florian Spalteholz, Trainer