Sommer-Universiade 2011: Fechten

Das Leistungsniveau des Universiade-Wettkampfes ist mit dem eines Weltcup-Turniers zu vergleichen. Die ersten Sechs der Nationenwertung waren mit ihren A-Teams am Start und haben das Niveau bestimmt. Das deutsche Team, das sich aus drei Florettfechterinnen der zweiten Reihe des Deutschen Fechter-Bund rekrutierte, konnte die Erwartungen im Einzelwettbewerb nicht erfüllen und erreichte keine Finalplatzierung. Im Mannschaftswettbewerb gelang ein achter Platz, der zumindest teilweise zufriedenstellen konnte.

Team Fechten: Athleten

Roxanne Merkl, UNI Bonn

Anne Sauer, UNI Würzburg

Katharina Schult, HU zu Berlin

Team Fechten: Betreuer

Yoann Lebrun, Trainer

Michael Mahler, Disziplinchef