Startseite » Wettkampf » International » Universiade » Geschichte » 1983

Wachsendes Medieninteresse

Die Universiade 1983 in Edmonton (Kanada) wurde geprägt von der Begeisterung und freiwilligen Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Die Herzlichkeit, die ansteckende Freundlichkeit der kanadischen Gastgeber, eine technisch perfekte Organisation sowie ein anspruchsvolles kulturelles Rahmenprogramm "Kaleidoskop" gaben diesen Spielen eine Ausstrahlung, von der man noch lange sprach.

Die Wettkämpfe, erstmals in großem Rahmen kommerziell gesponsert, standen auf einem sportlich hohen Niveau und wurden mediengerecht ins Bild gesetzt. Nur die "Krönung" durch einen Weltrekord blieb den Veranstaltern versagt. Um 4/100 sec. verfehlte der spätere Olympiasieger im Schwimmen Alex Baumann (Kanada) den 400 m Lagen Weltrekord.

Im deutschen Team gewann Beate Peters Gold im Speerwurf und Claudia Losch Silber im Kugelstoßen. Im amerikanischen Basketballteam brillierte der junge College-Boy Charles Barkley mit seinen Teamkameraden Kevin Willis und Karl Malone. Zusammen mit den Basketballstars der nächsten Universiade '85, Ron Harper, Chuck Person sowie Drazen Petrovic (Jugoslawien) und Arvides Sabonis (Sowjetunion) hätte man ein konkurrenzfähiges NBA-Team zusammen bekommen. Weitere Sportlerinnen und Sportler, die auch in den folgenden Jahren außerhalb des Studierendensports für herausragende Ergebnisse sorgten, waren die Radsportlerin Jeannie Longo (Frankreich), die Schwimmer Matt Biondi (USA) und Vladimir Salnikov (Sowjetunion), der Wasserspringer Greg Louganis (USA) und die Leichtathleten Mike Conley (USA) und Innocent Egbunike (Nigeria). In der kanadischen Sprintstaffel lief 1983 ein Leichtathlet, der 1988 in Seoul (Südkorea) in jeder Hinsicht Sportgeschichte schrieb: Ben Johnson.

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)