Startseite » Wettkampf » International » EUC/EUG » EUG 2014 » Ruhr-Uni Bochum

Ruhr-Uni Bochum

Sport kann auf spielerischem Weg für ein gegenseitiges Verständnis im internationalen Bereich sorgen, sieht die Leiterin des Hochschulsports der Ruhr-Univeristät Bochum, Ines Lenze, den Hochschulsport als wichtigen Teil der universitären Internationalisierungsstrategien. Daher wundert es nicht, dass mit einem Damen-Basketballteam und einer Herren-Tischtennis-Mannschaft gleich zahlreiche Bochumer Studierende nach Rotterdam reisen. Basketball-Coach Henry Canton freut sich auf das internationale Turnier.

Sportarten: Basketball und Tischtennis

Warum entsenden Sie als Hochschule Athletinnen und Athleten nach Rotterdam?

Ines Lenze: Internationale universitäre Wettkämpfe bieten für jeden einzelnen Teilnehmenden Möglichkeiten, einzigartige Erfahrungen zu machen, die lebenslang in positiver Erinnerung bleiben können. Junge Menschen dabei zu unterstützen und ihnen den Weg in andere Länder und Kulturen zu eröffnen, empfinde ich persönlich als eine sehr wertvolle Aufgabe des Hochschulsports. Das zeigen mir auch die Rückmeldungen der Teilnehmenden aus den letzten Jahren.

Was erwarten Sie von den den EUSA-Games 2014?

Henry Canton: Eine Menge Spaß während und abseits der Wettkämpfe. Rein sportlich gesehen, wollen wir die KO-Phase erreichen. Ab dann hängt viel vom Gegner, der Tagesform und ein kleines bisschen vom Glück ab. Jenseits der Wettkämpfe wollen wir natürlich Land und Leute kennenlernen und uns mit den anderen Sportlerinnen und Sportlern aller Nationen austauschen.

Bei den EUSA-Games besitzt die Hochschule die Möglichkeit, sich international zu positionieren. Welche Rolle spielt für Ihre Hochschulsporteinrichtung die Internationalisierung?

Ines Lenze: Der Kontakt und die Verständigung im Sport über international gültige Regeln ist das eine, die sich daran (hoffentlich) anschließende Kommunikation zwischen Sporttreibenden verschiedener Nationen, Kulturen und Religionen das andere. Letztere trägt - so glaube ich jedenfalls - ihren Teil zum Wachsen eines gegenseitigen Verständnisses für die Hintergründe des anderen bei. Hochschulsport kann hier ein leichter und spielerischer Weg sein und spielt neben den eher akademischen Zugängen eine wichtige Rolle in der Internationalisierungsstrategie der Ruhr-Uni Bochum.

Steckbrief und Ergebnisse -Tischtennis-

Alexander Döweling

07.10.1987

Ruhr-Uni Bochum

Tischtennis

Sebastian Frintrop

05.09.1987

Ruhr-Uni Bochum

Tischtennis

Minh Tran Le

18.11.1990

Ruhr-Uni Bochum

Tischtennis

Vu Tran Le

12.08.1992

Ruhr-Uni Bochum

Tischtennis

Steckbrief und Ergebnisse -Basketball-

Leonie Bleker

29.10.1990

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Wiebke Bruns

19.12.1990

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Franziska Goessmann

23.05.1989

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Emina Karic

05.04.1991

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Lea Mersch

28.09.1987

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Kathrin Schlatt

20.05.1991

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Julia-Sophie Simonis

26.08.1989

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Elina Stahmeyer

26.01.1991

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Ramona Tews

26.06.1992

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Birthe Timm

06.03.1987

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Caroline van der Velde

26.08.1993

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Organisations- und Betreuungsteam

Katsiaryna Zberch

23.06.1978

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Svenja Schmidt

02.08.1978

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Henry Canton

23.05.1974

Ruhr-Uni Bochum

Basketball

Ansprechpartner

Thorsten Hütsch

Tel.: 06071-208622

Fax: 06071-207578

huetsch(at)adh.de

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
01
02
03
04
05
  • DHP Volleyball (Mixed)
  • Yoga Intensiv Workshop
06
  • DHM Marathon und Halbmarathon
  • Bewegungsqualität - das Rezept für erfolgreiches Training
  • adh-Open Duathlon
  • Die 3 großen Langhantelübungen
07
08
09
10
  • DHM Leichtathletik
11
  • Forum Studis
12
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
13
  • Forum Studis
  • DHM Orientierungslauf
  • Grundlagen der Ernährung im Fitnesstraining
14
15
16
  • WUC Golf 2018
17
  • WUC Golf 2018
18
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
19
  • WUC Golf 2018
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
20
  • DHM Badminton
  • DHM Schwimmen
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
21
  • DHM Badminton
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
22
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
23
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
24
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
25
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
26
  • adh-Open Wellenreiten
  • VDWS- Uni- Windsurflehrer-Lehrgang
  • DHM Boxen
  • Work it out! - Aufbau und Systematik von Kräftigungskursen
27
  • DHM Boxen
28
29
30
31
01
  • Fitness-Ernährungsmythen - Sinn oder Unsinn?
02
  • DHM Mountainbike (Enduro)
  • Grundschein ÜbungsleiterIn im Hochschulsport
03
  • DHM Mountainbike (Enduro)