Springen und Laufen - Morgen sind die deutschen Kombinierer am Start.

Winter-Universiade: Ergebnisse vom 13. Dezember 2013

Erfolgreicher Auftakt für die deutschen Kombinierer. Johannes Wasel (HS Furtwangen) hat beim Einzelwettbewerb die Silbermedaille gewonnen. Markus Sommerhalter (Uni Freiburg) rundete als Neunter das gute deutsche Ergebnis ab.

Die deutschen Kombinierer haben die erste Medaille für das deutsche Universiade-Team gewonnen. Johannes Wasel (HS Furtwangen) sicherte sich im abschließenden Langlauf über zehn Kilometer die Silbermedaille. Der Deutsche, der als Erster nach dem Springen auf die Strecke am Lago di Tesero gegangen war, musste sich auf der letzten von vier Runden nur dem Sieger aus Polen geschlagen geben. Das gute deutsche Mannschaftsergebnis rundete Markus Sommerhalter mit dem neunten Platz ab. 

Für Biathlet Alexander Kiefer (HS Furtwangen) stand das Einzel über 20 Kilometer auf dem Programm. Nach vier Schießeinlagen landete der Deutsche mit fünf Schießfehlern und daraus resultierenden fünf Strafminuten im Ziel auf Platz 28. Gold ging an den Russen Sergei Kliachin, der mit einer beeindruckenden Leistung und mehr als 1:30 Minuten Vorsprung das Rennen gewann. Zweiter wurde Aleksandr Mingalev aus Russland. Bronze ging an Milanko Petrovic aus Serbien.

Auf schnelles Eis hofften die deutschen Eisschnellläufer. Auf der Freiluftbahn in  Baselga di Piné erreichten Felix Rijhen (HfPV Wiesbaden) und Nico Dorsch (HTW Berlin) mit ihren Zeiten von 6:50.92 beziehungsweise 6:52.85 Minuten über 5.000 Meter einen Platz unter den besten 15 Starter. 

Biathlon

  • Einzelwettkampf über 20 Kilometer
    • Alexander Kiefer (HS Furtwangen) 28. Platz (5 Schießfehler / 58:29.5 Minuten)

Eisschnelllauf

  • 5.000 Meter der Männer
    • Felix Rijhen (HfPV Wiesbaden) 11. Platz (6:50.92 Minuten)
    • Nico Dorsch (HTW Berlin) 13. Platz (6:52.85 Minuten)

Nordische Kombination

  • Einzelwettkampf Springen HS 106
    • Johannes Wasel (HS Furtwangen) 1. Platz (132.9 Punkte)
    • Tobias Simon (HS Furtwangen) 2. Platz (130.3 Punkte; + 0:10 Minuten)
    • Markus Sommerhalter (Uni Freiburg) 4. Platz (123.5 Punkte; + 0:38 Minuten)
    • Stefan Bätz (Uni Erfurt) 21. Platz (111.8 Punkte; + 1:24 Minuten)
  • Einzelwettkampf Langlauf 10 Kilometer
    • Johannes Wasel (HS Furtwangen) 2. Platz (26:58.1 Minuten)
    • Markus Sommerhalter (Uni Freiburg) 9. Platz (27:13.6 Minuten)
    • Stefan Bätz (Uni Erfurt) 16. Platz (27:45.7 Minuten)
    • Tobias Simon (HS Furtwangen) 19. Platz (28:51.8 Minuten)

Alles rund um die Universiade im Trentino finden Sie auch bei facebook und Twitter.