23.05.2013 | Kategorie: 2013 , National , Wettkampf , Boxen , DHM

Uni Würzburg richtet DHM Boxen aus

Vom 25. bis 26. Mai 2013 stehen sich in Würzburg Boxerinnen und Boxer im Ring gegenüber, um die neuen Deutschen Hochschulmeister untereinander auszukämpfen.

Mit einem Rekordmeldeergebnis startet die DHM Boxen am 24. Mai 2013. Bis zum 26.05. werden sich dann in Würzburg 160 Boxerinnen und Boxer von Hochschulen aus ganz Deutschland in 10 Gewichtsklassen gegenüberstehen.

"Das Gefühl erleben zu können, das erste Mal im Ring zu stehen, ist für viele Boxer etwas ganz Besonderes", sagt Markus Regele, Coach der WG Würzburg der froh ist, dass nicht nur leistungsstarke Athletinnen und Athleten gemeldet haben, sondern auch viele, die das Boxen im Rahmen des Allgemeinen Hochschulsport erlernt haben.

Dem Trend folgend ist auch in diesem Jahr der Frauenanteil wieder gestiegen. Geboxt wird diesmal in den Leistungsklassen A und B. Aufgrund der hohen Meldezahlen wird für die Leistungsklasse B, ein zweiter Ring mit komplettem Kampfgericht, anboten. Diese erstklassigen sportlichen Höhepunkte garantieren den Sportlerinnen und Sportlern sowie den vielen Gästen und Besuchern ein besonderes Erlebnis.