21.11.2018 | Kategorie: Pressemitteilung

PI: Schwerpunkte des neuen adh-Vorstands: Universiade-Bewerbung und Förderung der Bildungspotenziale des Hochschulsports

Auf der adh-Vollversammlung am 18. und 19. November 2018 an der Uni Potsdam wählten die Delegierten den neuen adh-Vorstand. Schwerpunkte der Vorstandsarbeit werden unter anderem die Prüfung einer deutschen Universiade-Bewerbung, die Förderung der Bildungspotenziale des Hochschulsports, die Förderung studentischen Engagements sowie die Entwicklung von Nachhaltigkeitskonzepten für den Hochschulsport sein.