27.10.2015 | Kategorie: Pressemitteilung

PI: Der Traum von der Studierenden-WM Beachvolleyball 2018 in München

Die Bewerbung ist eingereicht, das Konzept steht. Michael Hahn, Leiter des Zentralen Hochschulsports München, hat einen Plan – Die Studierenden-Weltmeisterschaft (WUC) Beachvolleyball 2018 in München. „Eine solche Veranstaltung im Münchner Olympiapark, anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Technische Universität (TU) München, das wäre einfach das Größte“, gerät Hahn ins Schwärmen.