14.10.2015 | Kategorie: Jobbörse

Leitende/r kaufmännische/r Mitarbeiter/in

Berliner Fußball-Verband e. V.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. sucht für seine Sportschule möglichst zum 1. Januar 2016 eine erfahrene, engagierte, zuverlässige und sportbegeisterte Persönlichkeit als Leitende/r kaufmännische/r Mitarbeiter/in (bzw. Hotelkaufmann/Hotelkauffrau) in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes mit rund 400 Vereinen und 145.000 Mitgliedern. Die Sportschule des BFV fungiert als Landesleistungszentrum Fußball und befindet sich in Berlin-Wannsee. Zur Sportschule gehören 26 Zimmer, Seminar- und Speiseräume, eine Sporthalle sowie Aufenthaltsbereiche, in denen ganzjährig Fußballspieler/-innen, Trainer/-innen, Funktionäre und Kunden des Berliner Fußball-Verbandes zu Gast sind.

Ihre Aufgaben:

  • Direkter Ansprechpartner für den Leiter der Sportschule
  • Führung des Bereichs „Gästeservice und Verwaltung“ mit Personalverantwortung
  • kaufmännische Verantwortung für Finanz- und Rechnungswesen, Projektabrechnungen, Qualifizierungsmaßnahmen, Wareneinkauf sowie internes Controlling
  • Ansprechpartner für Zuwendungsgeber, eigenständige Abwicklung von Projektanträgen
  • Verkauf von Beherbergungsangeboten und Veranstaltungen
  • Rezeptionsdienst, Ansprechpartner für Gäste, Entwicklung von Service und Vermarktungsideen
  • Begleitung und Planung von Baumaßnahmen
  • Verantwortung für die hauseigene Kleiderkammer (Inventur, Verwaltung, Controlling)
  • Allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben

Voraussetzungen:

  • idealerweise Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studiums oder ähnlicher Studiengang bzw. vergleichbare Ausbildung (z. B. Hotelkaufmann/-frau)
  • Vielfältige Berufserfahrung im Hotel- und/oder Gastronomiegewerbe sind von Vorteil
  • Sehr gute Computerkenntnisse (MS-Office)
  • Kommunikative und positive Ausstrahlung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Belastbarkeit, flexible Arbeitsweise, gute Strukturierungsfähigkeit
  • Interesse an der Verbandsarbeit und idealerweise eine hohe Sportaffinität
  • Bereitschaft zur Arbeit in Abendstunden, am Wochenende und an Feiertagen

Angebot:
Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 2. November 2015, vorzugsweise per E-Mail, an:

Berliner Fußball-Verband e. V. - Geschäftsführung,
Humboldtstr. 8 A, 14193 Berlin,
E-Mail: svenja.schoenbeck@berlinerfv.de