21.12.2015 | Kategorie: Bildung , Regional-News

Landeskonferenz NRW: Netzwerktreffen Group-Fitness

Am 14. und 15. Dezember 2015 trafen sich erstmalig hauptamtliche Mitarbeitende von Hochschulsporteinrichtungen in NRW und tauschten sich intensiv über Aspekte zum Thema "Group Fitness" aus.

Heike Breuer vom Unisport Köln und Gaby Maass vom Hochschulsport der Bergischen Universität Wuppertal haben die zweitägige Veranstaltung inhaltlich vorbereitet und moderiert. Der Einladung in die Räumlichkeiten des Unisports Köln folgten zehn Verantwortliche für den Bereich Group Fitness der Nordrhein-Westfälischen Hochschulen Aachen, Duisburg-Essen, Bonn, Wuppertal, Köln und Bochum.

Schwerpunkte des ersten Netzwerktreffens waren unter anderem Qualifikationen und Kompetenzen der Übungsleitenden im Hochschulsport, Kursleitenden-Management sowie Organisation, Administration und Qualitätssicherung.

„Dieses erste Netzwertreffen haben alle Teilnehmenden als eine absolute Bereicherung bewertet. Wir haben uns sehr offen über die Gegebenheiten an den einzelnen Standorten ausgetauscht und diese diskutiert. Außerdem haben wir festgestellt, dass alle beteiligten Hochschulsporteinrichtungen im Bereich Group Fitness vor den gleichen Herausforderungen stehen und die gleichen Probleme haben“, so das Fazit nach der Veranstaltung von Katrin Bührmann, 2. Vorsitzende der Landeskonferenz NRW für den Hochschulsport, Bildungskommission.

Aufgrund der super Resonanz aller Beteiligten auf die Kick-off-Veranstaltung soll bereits im ersten Quartal 2016 eine Fortführung stattfinden.