Foto: SYOGOG

Jugendbotschafter gesucht!

Die Deutsche Sportjugend und der Deutsche Olympische Sportbund suchen einen Jugendbotschafter/-in für die Olympischen Jugendspiele 2014 in Nanjing.

2014 finden die zweiten Olympischen Jugendspiele in Nanjing (China) statt. Junge Sportlerinnen und Sportler werden vom 16. bis 28. August 2014 in 28 Sportarten um Medaillen kämpfen. Darüber hinaus ist ein Kultur- und Bildungsprogramm ein zentrales Element der Spiele. Die Jugendlichen sollen sich dabei austauschen, neue Blickwinkel einnehmen und den Sport neu kennenlernen. Zu Verknüpfung zwischen den sportlichen Wettkämpfen und dem Kulturprogramm suchen die Deutsche Sportjugend (dsj) und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) einen Jugendbotschafter/-in.

Die Jugendbotschafterin oder der Jugendbotschafter dient als Mittler zwischen den Sportlerinnen und Sportlern und dem Kultur- und Bildungsprogramm im Rahmen der Olympischen Jugendspiele. Sie oder er steht in dieser Aufgabe dem Chef de Mission zur Seite und unterrichtet ihn und die Delegation über die entsprechenden Aktivitäten. Als jugendliche Vertreterin oder Vertreter der deutschen Delegation nimmt sie oder er zudem an Sitzungen, Arbeitsgruppen, Foren und Webforen teil. Darüber hinaus vertritt sie oder er die Delegation während der Jugendversammlung des IOC.

Junge Menschen, die zum Zeitpunkt der Olympischen Jugendspiele zwischen 18 und 25 Jahren sind, können sich bewerben. Sozial engagierte aktive oder ehemalige Leistungssportlerinnen und Leistungssportler können sich ebenso bewerben, wie junge Menschen, die fest in den Strukturen des Sports verankert sind und sich dort sozial stark engagieren. Neben der Zeit der Olympischen Jugendspiele ist die Teilnahme an einem Vorbereitungstreffen vom 26. bis 28. März 2014 in Najing verpflichtend.

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung

Hier geht es zum Bewerbungsbogen