25.06.2021 | Kategorie: Sportartenseite , Rudern

Hygienekonzept für 73. DHM Rudern steht

Gute Nachrichten für die Deutsche Hochschulmeisterschaft Rudern in Krefeld: Das amtlich genehmigte Hygienekonzept für die Veranstaltung liegt vor.

An dieser Stelle sollen daher vor allem die folgenden Punkte hervorgehoben werden, auch wenn zwingend alle aufgeführten Regularien für die DHM zwingend einzuhalten sind.

  • Vorgaben bzgl. Teststatus, Maskenpflicht, Abstand und Meldung von Erkrankungen auch nach der Regatta dienen der Gesundheit und sind einzuhalten
  • Zelten ist vor Ort nicht möglich
  • Verpflegung wird vor Ort angeboten
  • Ein Regattabüro des adh wird es in eingeschränkter Form geben. Details werden sobald das Meldeergebnis vorliegt in der Woche vor der Regatta veröffentlicht
  • Bei der namentlichen Meldung im Voraus die Richtigkeit der Schreibweise prüfen. Korrekturen von Schreibweisen haben in den vergangenen Jahren erheblichen Aufwand ausgelöst

Das komplette Hygienekonzept kann hier eingesehen werden.