Gesund und fit durch Gymnastik

Gesund und fit durch Gymnastik

03.12.2010 | Kategorie: Bildung , Studis , Facebook RSS , 2010

Gesundheitswettbewerb für Studierende – 10.000 Euro zu gewinnen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) schreibt im Wissenschaftsjahr 2011 – Forschung für unsere Gesundheit zum fünften Mal einen Wettbewerb für Studierende aus.

Macht Ihr Fachgebiet gesund? Selbst wenn es auf den ersten Blick nichts mit Gesundheitsforschung zu tun haben scheint? Entwickeln Sie Projektideen, die zeigen, wie viel in deutschen Hochschulen für die Gesundheit geforscht wird und begeistern Sie damit Kinder und Jugendliche oder auch ältere Menschen. Die 15 besten Ideen werden mit 10.000 Euro für die Umsetzung prämiert. Mitmachen können Studierende aller Fachrichtungen.

Unter dem Titel „Was macht gesund?“ werden im kommenden Wissenschaftsjahr kreative und originelle Projektideen für öffentlichkeitswirksame Formate gesucht. Diese sollen zeigen, welchen praktischen Nutzen Forschung für unsere Gesundheit hat – ganz gleich ob in der Medizin oder Biotechnologie, den Sprach- oder Betriebswirtschaften oder auf irgendeinem anderen Fachgebiet.

Bis zum 24. Februar 2011 können Bewerbungen für den Wettbewerb eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie im Info-PDF und online auf der Website des Wettbewerbs www.was-macht-gesund.de. Informationen zum Wissenschaftsjahr 2011 – Forschung für unsere Gesundheit finden Sie unter www.forschung-fuer-unsere-gesundheit.de

Für Rückfragen steht Karina Kliczkowski gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Karina Kliczkowski
Tel.: 0 30 / 288 761 0

E-Mail: info@was-macht-gesund.de

<media 4511 _blank>Weitere Infos zum Gesundheitswettbewerb
</media>