Fotos und Videos von adh-Veranstaltungen

Morgen startet mit dem Seminar „Inklusion im und durch den Hochschulsport“ das Bildungsprogramm in das Sommersemester 2017. Knapp zwei Wochen später eröffnet die DHM Mountainbike (Cross-Country) das Wettkampfprogramm, welches rund 40 Veranstaltungen in diesem Sommer umfasst. Um eindrucksvoll von den adh-Veranstaltungen berichten und allen Interessierten vielfältige Impressionen präsentieren zu können, ist das adh-Öffentlichkeitsreferat auch auf die Mitgliedshochschulen sowie die Beteiligten vor Ort angewiesen.

Neben den 40 Wettkampfveranstaltungen stehen im nächsten halben Jahr auch zehn Bildungsveranstaltungen bevor. Studierende vieler Hochschulen nehmen an Seminaren, Tagungen, Deutschen Hochschulmeisterschaften und den weiteren adh-Formaten teil. Der adh blickt nicht nur im Vorfeld auf die Veranstaltungen, sondern berichtet ebenso danach über Inhalte und Ergebnisse. Für eine anschauliche Darstellung sind Bilder und Videos für das Öffentlichkeitsreferat von großem Wert, denn im Zusammenspiel mit dem schriftlichen Bericht kann die jeweilige Veranstaltung somit hautnah nachempfunden werden.

Das Video bei Hochschulsport.TV, eine Bildergalerie auf der adh-Facebookseite oder eine Collage bei Instagram – für das Foto- und Videomaterial bieten sich vielfältige Möglichkeiten der Veröffentlichung an. Besonders schöne Aufnahmen werden auch darüber hinaus beispielsweise für die Programm-Plakate, Postkarten oder Kalender verwendet.

Die meisten mobilen Endgeräte verfügen inzwischen über eine hochwertige Qualität der Foto- und Videofunktion, sodass mit wenig Aufwand schönes Rohmaterial produziert werden kann. Wertvolle Tipps dazu haben wir im <media 15723 - external-link-new-window "Opens external link in new window">Kurzleitfaden für Video-Produktion</media> zusammengestellt.

Das adh-Öffentlichkeitsreferat freut sich über Eure Einsendungen und steht Euch für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.