FISU-Konferenz 2017: University Sport: Health and future of society

Am 03. und 04. Februar 2017 findet im Rahmen der Winter-Universiade die „FISU World Conference on Innovation – Education – Sport“ in Almaty, Kasachstan, statt.

Neben Nachhaltigkeitsprozessen spielen Gesundheitsförderung und -prävention durch Sport in vielen Ländern bereits eine wichtige Rolle in der Politik und der Hochschullandschaft. Dennoch bestehen nach wie vor großes Potential und Handlungsbedarf in diesen Themenfeldern. Vertreterinnen und Vertreter aus dem Hochschulsport, der Wissenschaft und Studierende sind herzlich eingeladen, im Rahmen der Konferenz zum Thema „University Sport: Health and future of society“ zu diskutieren und sich auszutauschen.

Die Unterthemen der Konferenz lauten:

  1. University Sport – a pathway to improving health and achievement
  2. Reducing doping in sport and anti-doping technologies
  3. Physical culture, rehabilitation and sport technologies in the system of mass physical culture and sport

Abstracts zu den oben genannten Themen können bis 01. September 2016 beim Organisationskomitee eingereicht werden. Die Anmeldung zur Konferenz ist bis 15. November 2016 möglich, darüber hinaus vor Ort am 02. und 03. Februar 2017.
Weitere Infos finden Sie hier (PDF). Außerdem stehen Ihnen adh-Generalsekretär Christoph Fischer und der adh-Jugend- und Bildungsreferent Benjamin Schenk als Ansprechpartner in der adh-Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.