Fachtagung „Alles okay bei Lehrenden und Studierenden? Aktuelle Erkenntnisse zur psychischen Gesundheit an Hochschulen“

Das Kompetenzzentrum Gesundheitsfördernde Hochschulen (KGH) richtet am 7. Dezember an der Akademie des Sports in Hannover eine Fachtagung zur psychischen Gesundheit an Hochschulen aus.

Die psychische Gesundheit der Lehrenden und Studierenden wird maßgeblich vom hochschulischen Umfeld beeinflusst und ist somit in den letzten Jahren in zahlreichen Ansätzen des studentischen, betrieblichen oder hochschulischen Gesundheitsmanagement zu einem zentralen Thema geworden. Dabei spielt nicht nur die Gesundheit der einzelnen Statusgruppen eine Rolle, sondern auch die wechselseitige Beeinflussung der beiden Gruppen. Dies wird am Beispiel der Hochschullehre besonders deutlich.

Dank Vorträgen und dem Austausch in Workshops werden sich die Teilnehmenden der Veranstaltung dem Thema nähern.

Das detaillierte Programm kann dem Flyer entnommen werden.