ENAS Fitness Experience im März in Hamburg

Der Hochschulsport Hamburg wird im März 2017 Gastgeber der dritten Ausgabe der ENAS Fitness Experience sein. Der Hochschulsport als zentrale Einrichtung der Hamburger Hochschulen an der Universität Hamburg möchte mit dieser Veranstaltung seinem Bildungsauftrag nachkommen.

ENAS steht für „European Network of Academic Sports Services“, ein Netzwerk das 1997 gegründet wurde und inzwischen mehr als 120 Mitgliedshochschulen aus 20 Ländern zählt. Die Ziele des Netzwerkes sind unter anderem die Weiterentwicklung des Hochschulsports und seiner Angebote auf Basis des Gedankens vom "Sport für alle" durch das Verstärken der Kommunikation zwischen Hochschulsporteinrichtungen, die Erhöhung der Mobilität der Hochschulsportmitarbeitenden sowie das Teilen von Wissen und Erfahrung auf internationaler Ebene.

Die internationale Convention „ENAS Fitness Experience“ richtet sich an alle Mitarbeitenden von europäischen Hochschulsporteinrichtungen sowie deren Kursleitungen. Im kommenden Jahr steht die Veranstaltung ganz im Zeichen von Group Fitness, einem wichtigen und festen Angebotsbestandteil vieler Einrichtungen. Am 09. und 10. März 2017 bietet sich die Gelegenheit, spannende Trends nicht nur in Theorie, sondern auch aktiv in Masterclasses zu erfahren. Hier kann das Erlebte mit Kolleginnen und Kollegen geteilt, besprochen und mitgenommen werden, um daraus neue Möglichkeiten für die eigene Einrichtung zu entdecken.

Der Hochschulsport Hamburg hat hierfür ein qualitativ hochwertiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Alle Infos dazu und zur Anmeldung gibt es auf der Website des Hochschulsport Hamburg. Der Hochschulsport Hamburg freut sich auf viele internationale und nationale Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Kontakt:

Verena Maschke
Turmweg 2
20148 Hamburg

ENASFitnessExperience@sport.uni-hamburg.de