Foto: Holger Beck Fotografie

09.05.2019 | Kategorie: Open , American Football

Einhörner wollen Hamburg einnehmen

Auf dem Gelände der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg findet am 11. Mai im Rahmen der adh-Open American Football der 29. UNIBOWL statt. Dabei wird das gastgebende Team der HSU Snipers von den Unicorns aus Paderborn herausgefordert.

Das Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften verspricht Hochschul-Football auf allerhöchstem Niveau, denn beide Seiten sind gespickt mit Top-Athleten.

Die Paderborn Unicorns verfügen über einen starken Kader inklusive ehemaligen Athleten der zweiten Deutschen Football-Liga (GFL2).

Das Bundeswehr-Team der HSU Snipers kann auf eine ausgeglichene Mischung aus neuen Gesichtern und Spielern, die Erfahrungen aus den verschiedensten deutschen Spielklassen mitbringen, zurückgreifen.

Begleitet wird die Veranstaltung von einem kompetenten Stadionkommentator, der Football-Laien die Regeln so einfach wie möglich näher bringen wird.

Die adh-Open American Football wird im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker unterstützt.