Foto: Döllgast

29.10.2020 | Kategorie: 2020 , TopNews , DHM , Orientierungslauf

DHM Orientierungslauf auf unbestimmten Termin verschoben

Aufgrund der am 28. Oktober 2020 durch die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der Länder verabschiedeten Corona-Schutzmaßnahmen ist es dem adh sowie dem Hochschulsport der TU Clausthal mit dem kooperierenden MTK Bad Harzburg leider nicht möglich, die DHM Orientierungslauf wie geplant am 8. November 2020 durchzuführen.

Das große Interesse der entsendenden Mitgliedshochschulen und Aktiven ist jedoch Motivation genug für adh-Disziplinchef Orientierungslauf Prof. Dr. Nikolaus Risch und Aktivensprecher Eike Bruns, die Veranstaltung lediglich zu verschieben und einen neuen Termin im Wintersemester 2020/2021 zu suchen.

Sobald eine seriöse Einschätzung der Situation für die kommenden Monate möglich ist, soll der neue Termin der DHM Orientierungslauf festgelegt und veröffentlicht werden.

Die Online-Anmeldung für die DHM Orientierungslauf ist noch bis einschließlich Montag, den 2. November 2020 geöffnet. Alle bis dahin gemeldeten Aktiven bleiben vorerst auch für den neuen Termin angemeldet und werden sobald als möglich über den neuen Temin informiert. Falls bereits gemeldete Aktive den neuen Termin nicht wahrnehmen können, wird selbstverständlich kein Meldegeld oder Reuegeld erhoben. So soll den entsendenden Hochschulen und Aktiven maximale Flexibilität eingeräumt werden.

Für Rückfragen steht das adh-Wettkampfsportreferat gerne zur Verfügung.