12.06.2019 | Kategorie: 2019 , Wettkampf , DHM , Boxen

DHM Boxen 2019 in Cottbus

Die BTU Cottbus Senftenberg trug am 01. und 02. Juni 2019 erstmals die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Boxen aus. Ausgerichtet wurde das Turnier in Kooperation mit dem ortsansässigen Cottbuser Boxverein 2010 e.V.

87 Studierende boxten in den verschiedenen Gewichtsklassen der A- wie B-Turniere um die Titel. In insgesamt 59 Bouts zeigten die Aktiven dabei durch die Bank kämpferische und engagierte Leistungen.

Besonders heraus stachen vier Boxerinnen und Boxer, die gesondert ausgezeichnet wurden.

·         Beste Boxerin A‑Turnier:       Ramona Graeff (Universität Düsseldorf)

·         Bester Boxer A‑Turnier:        Daniel Meyer (Hochschule Wismar)

·         Beste Boxerin B‑Turnier:       Isabell Thiere (Universität Bochum)

·         Bester Boxer B‑Turnier:        Hamza Saadi (Fachhochschule Aachen)

Als beste Mannschaft des Turniers wurde die Hochschule Köln prämiert.

Alle Ergebnisse stehen online zur Verfügung.

Die DHM Boxen wurde im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker (TK) unterstützt.