18.03.2016 | Kategorie: Vermischtes , Service , 2016 , TopNews

AOK neuer Partner des Hochschulsports

Pünktlich zur beginnenden Wettkampfsport-Saison präsentiert der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) mit der AOK einen neuen starken Partner. Die Gesundheitskasse wird sich als Partner des Hochschulsports besonders im Bereich des adh-Wettkampfsports, unter anderem bei Deutschen Hochschulmeisterschaften und Deutschen Hochschulpokalen, mit verschiedenen Aktionen präsentieren. Eine Kooperation, von der beide Seiten profitieren.

„Wir freuen uns, mit der AOK einen starken Partner gefunden zu haben. Durch das Engagement erhoffen wir uns auch einen kräftigen Impuls im Thema Gesundheit durch Sport“, heißt der adh-Vorstandsvorsitzende, Felix Arnold, den neuen Partner des Hochschulsports willkommen. Der adh organisiert in Zusammenarbeit mit seinen 190 Mitgliedshochschulen bundesweit rund 60 bis 70 Wettkampfsportveranstaltungen pro Jahr, an denen rund 10.000 Studierende teilnehmen. Der Sportartenkanon besteht hierbei aus klassischen Sportarten wie Basketball, Fußball, Leichtathletik, Schwimmen oder Rudern, aber auch aus Fun- und Trendsportarten wie Bouldern oder Ultimate Frisbee.

Die Kooperation wird mit dem AOK-Bundesverband geschlossen. Thomas Sleutel, Geschäftsführer Markt, stellt heraus, mit dem adh einen idealen Partner zur Förderung von Gesundheit durch den Sport gefunden zu haben: „Die Förderung von Sportangeboten ist ein wichtiger Baustein unserer Präventionsarbeit. Wer sich regelmäßig bewegt, fühlt sich besser, ist rundum fit und lebt gesünder. Den Hochschulsport sehen wir als optimalen Partner, mit dem wir dieses Anliegen gemeinsam umsetzen können.“

Die Hochschulsport Marketing GmbH als exklusiver Dienstleister und Vermarkter des adh zeichnet für die Kooperation verantwortlich. „Wir sind überzeugt, mit dem AOK-Bundesverband und den regionalen AOKs den passenden Partner für den adh-Wettkampfsport gefunden zu haben“, so Sebastian Jochum, Geschäftsführer der Agentur.

Der AOK-Bundesverband ist die Interessenvertretung der AOK-Gemeinschaft. Die AOKs versichern mehr als 24 Millionen Menschen.