© Arndt Falter

Alle Infos: Schwimmen bei den 2021 FISU World University Games

Am 15. Februar informierten die adh-Disziplinchefs Schwimmen, Dorothea Brandt und Hans Peter Gratz, sowie adh-Sportdirektor Thorsten Hütsch, in einem gut 60-minütigen Zoom-Meeting über den Weg zu den FISU World University Games 2021 in Chengdu in der Sportart Schwimmen.

Knapp 20 interessierte Leistungsschwimmerinnen und -schwimmer sowie mehrere Heim- und Stützpunkttrainer folgten den Ausführungen des engagierten adh-Teams. Auch DSV-Bundestrainer Hannes Vitense beteiligte sich am Austausch.

Mit Hilfe von anschaulichen Bildern und Videos erläuterten die Referierenden alles Wissenswerte rund um den nationalen und internationalen Hochschulsport sowie die früher als Universiade bekannten FISU Games. Die diesjährige Edition des Spitzensportevents ist für den Zeitraum vom 18. bis 29. August 2021 in der chinesischen Metropole Chengdu geplant.

Die im Video dargelegten Nominierungsrichtlinien sind auch hier zu finden. Interessierte, die sich bis zum 31. März registrieren möchten, gelangen hier zur Anmeldung.

Inwiefern die FISU Games 2021 durch die Covid-19-Pandemie gefährdet sind, ist weiter ungewiss. Die FISU hat hierzu eine Entscheidung bis spätestens Ende März angekündigt.

Für Rückfragen steht das adh-Wettkampsportreferat gerne zur Verfügung.