adh-Wettkampfprogramm im Wintersemester mit acht DHMs

Im Wintersemester 2013/2014 bietet das adh-Wettkampfprogramm wieder vielfältige Veranstaltungen an. Neben acht Deutschen Hochschulmeisterschaften finden vier adh-Open statt.

Ju-Jutsuka starten mit Premiere – DHM Freeski/Snowboard bildet den Abschluss

Ihre Premiere feiern am 19. Oktober 2013 die Ju-Jutsuka. An der RWTH Aachen treten die Studierenden zum ersten Mal bei einer DHM gegeneinander an. Drei Wochen später geht es für die studentischen Crossläuferinnen und –läufer in Pforzheim um die nationalen Titel. Die HS Pforzheim rechnet bei der DHM Crosslauf am 09. November 2013 mit einem starken Startfeld. Vom 22. bis zum 24. November 2013 treffen sich die Fechter. An der Uni Göttingen suchen die Studentinnen und Studenten auf der Planche ihre Titelträger. Teamgeist und Geschick sind am 30. November und 01. Dezember 2013 bei der DHM Kanupolo (Mixed) an der Uni Leipzig gefragt. Den Abschluss der Deutschen Hochschulmeisterschaften im Jahr 2013 bilden vom 05. bis zum 08. Dezember die Studentenreiter. Die Endrunde, veranstaltet von der Uni Lüneburg,  findet in diesem Jahr in Elmshorn bei Hamburg statt.

2014 starten die Leichtathleten in das neue Jahr. An der Uni Frankfurt kämpfen sie bei der DHM Leichtathletik (Halle) am 05. Februar 2014 um die begehrten Titel. Hoch hinaus geht es am 15. Februar 2014 an der Uni Heidelberg. Bei der DHM Trampolin verbinden die Sportlerinnen und Sportler verschiedene turnerische Elemente miteinander und versuchen, die Punktrichter zu überzeugen. Den Abschluss der Deutschen Hochschulmeisterschaften im Wintersemester bildet die DHM Freeski und Snowboard. Unter der Organisation der Uni zu Köln gehen die deutschen Studierenden in den französischen Alpen vom 15. bis zum 22. März 2014 in drei verschiedenen Disziplinen an den Start.

adh-Open im Faustball, Wasserball und Floorball fordern den Teamgeist

Neben den Deutschen Hochschulmeisterschaften finden in diesem Semester auch vier Wettbewerbe der adh-Open statt. Den Anfang machen am 05. Oktober 2013 an der Uni Düsseldorf die Teams im Faustball. Ende November treten die studentischen Mannschaften im Wasserball gegeneinander an. Die Spiele finden vom 29. November bis zum 01. Dezember 2013 am KIT Karlsruhe statt. Eine Woche später treffen sich die Floorball-Teams an der Uni zu Köln. Am 07. Dezember 2013 spielen sie um den Titel der adh-Open. Nach dem Jahreswechsel stehen an der Jacobs Universität Bremen die Ruderinnen und Ruderer im Fokus. Bei den adh-Open Ergorudern am 08. Februar 2014 geht es um Schnelligkeit und Ausdauer auf den Ergometern.