Nadine Kraft siegte in der Einzelwertung

14.12.2011 | Kategorie: 2011 , Reiten , DHM , TopNews

DHM Reiten 2011 in Iserlohn – Gastgeber gewinnt Meistertitel

Auf der Deutschen Hochschulmeisterschaft Reiten 2011 belohnten sich die Gastgeber mit einem besonderen Geschenk. Das Iserlohner Team holte im Mannschaftsfinale den Titel.

Nur knapp musste sich die Mannschaft aus Osnabrück als neuer Vizemeister im Mannschaftsfinale den Gastgebern geschlagen geben. Alex Schwegmann, Charlotte Vornholt und Frederik Esser fehlte das letzte Glück im Springparcours, ein Springfehler kostete sie die Goldmedaille. Den dritten Rang belegte die Reitgruppe der Universität Frankfurt, die mit Heike Jahncke, Tamara Rehnig und Christian Kröber an den Start gegangen war.

In der Einzelwertung Springen siegte Nadine Kraft von der Universität Mannheim vor Heike Jahncke aus Frankfurt und Charlotte Vornholt aus Osnabrück. Die Einzelwertung Dressur konnte Julia Vortmann von der Universität Duisburg-Essen für sich entscheiden. Charlotte Rehborn aus Bochum belegte Rang zwei, gefolgt von Britta Knaup von der Universität Bonn. In der kombinierten Wertung hatte Nadine Kraft ebenfalls die Nase vorn, Britta Knaup (Bonn) und Ina Sondermann vom Team der Universität Siegen belegten die Ränge zwei und drei.

Die Reitanlage Campus Seilersee, die Besitzer Dietrich Walther für die Ausrichtung der DHM zur Verfügung gestellt hatte, zeigte während der DHM vom 9. bis 11. Dezember besonderes Flair. Die zahlreichen Besucher, Schlachtenbummler und Altakademiker haben sich sichtlich wohlgefühlt und konnten ihre Favoriten direkt von der großzügigen Tribüne anfeuern und unterstützen. Auch das Rahmenprogramm, der DHM Galaball am Freitag und die große DHM Rider's Night am Samstag waren ein voller Erfolg. Insgesamt lockte die Veranstaltung fast 1.000 Besucherinnen und Besucher an.

Abseits des Parcours informierte das Organisationsteam der Studierenden-Weltmeisterschaft Reiten 2012 über das bevorstehende Event in Aachen und akquirierte am WUEC-Informationsstand Volunteers mit Know-How im Studierenden-Reitsport. Bei der Verlosung, für die bereits beim Reiterball am Freitagabend in der Iserlohner Schauburg die Werbetrommel gerührt wordern war, konnten Aktive und Gäste auf den Hauptgewinn hoffen: Ballkarten für den Reiterball der WUEC 2012. Aber auch die erfolgreichen Aktiven durften sich bei der Siegerehrung über Sachpreise wie T-Shirts und Taschen im WUEC-Design freuen.

Weitere Infos zur DHM Reiten 2011

Fotos der DHM Reiten gibt es auf unserer facebook-Seite