Deutsche Hochschulmeisterschaft Golf in Riedstadt-Leeheim

Am 14. und 15. Mai 2011 richtet die Hochschule Darmstadt im Kiawah Golf Club Landgut Hof Hayna e. V. die diesjährige Deutsche Hochschulmeisterschaft Golf aus.

Knapp achtzig studentische Golfer haben für diese nationale Meisterschaft gemeldet, darunter auch die Vorjahressieger Jan Koschella von der Hochschule Fresenius Köln und Vanessa Dutzi von der Uni Frankfurt.

Zudem kämpfen insgesamt zwölf Teams um den Titel des Mannschaftsmeisters, den die Uni Bremen sicher erfolgreich verteidigen möchte. Ein gewichtiges Wort wollen dabei auch die Darmstädter Studierenden mitreden, die mit der Wettkampfgemeinschaft Darmstadt zwei Teams stellen. An den Start gehen für die WG Darmstadt I Nils Tank (Frankfurter GC), David Meyer, Sören Schlichting und Chole-Soon Choe (alle GC Kiawah Riedstadt), das Team II bilden Gregor Ziwitsch, Thorsten Heydt, Maximilian Fischl (alle GC Bensheim) und Victor Camman (GC St. Leon-Rot). In der Frauenwertung ist Lisa Klein vom GC Gernsheim mit dabei.

Dank der Unterstützung lokaler Sponsoren können diese Meisterschaften nach Kirchbrombach im letzten Jahr auch dieses Jahr wieder von der Hochschule Darmstadt ausgerichtet werden. Roland Joachim, Leiter des Hochschulsports der h_da, freut sich vor allem über das gute  Meldeergebnis, welches  im Vergleich zum Vorjahr nochmal deutlich gesteigert werden konnte. Auch die gute Zusammenarbeit mit dem Kiawah Golfclub im Rahmen der Vorbereitung verspricht ein tolles Golf-Wochenende  in Leeheim.  Sportlich  wird ein Turnier auf hohem Niveau  erwartet, da die diesjährige Meisterschaft als Nominierungskriterium für die im Sommer stattfindende Universiade in Shenzen (China) gilt, der weltweit größten Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen.