Beim eTournament wird ein hängender Gegenstand das Gegenüber ersetzen

24.09.2020 | Kategorie: 2020 , TopNews , DHM , Wir über uns

Karate eTournament: Erste digitale DHM der Geschichte

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Aufgrund der gegenwärtigen COVID-19-Pandemie, die in den letzten Monaten mit all ihren Reise- und Kontaktbeschränkungen den universitären Wettkampfsport nahezu komplett zum Erliegen gebracht hat, wird erstmals in der Geschichte des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands eine Deutsche Hochschulmeisterschaft virtuell ausgetragen.

Vom 31. Oktober bis 10. November 2020 richtet der adh selbst die DHM Karate als eTournament über mehrere Wettkampfrunden hinweg aus.

Damit folgt das Wettkampfsportreferat den guten Erfahrungen, die der Deutsche Karate Verband in der Vergangenheit mit digitalen Formaten gemacht hat.

„Die Form der Umsetzung ist erprobt und sehr gut akzeptiert. Von daher freuen wir uns, im Wintersemester endlich wieder Wettkampfsport anbieten zu können“, erklärt Sportdirektor Thorsten Hütsch.

Matthias Tausch, adh-Disziplinchef Karate, ergänzt: „Es ist schön, dass wir auf die aktuelle Situation angepasst und mit Hinblick auf die derzeitigen Entwicklungen einen Wettkampf durchführen können, der die größtmögliche Sicherheit für alle Sportler gewährt und trotzdem ein leistungsgerechtes Bewertungssystem ermöglicht.“

Möglich sei die Anwendung, da es sich um eine Semikontakt-Variation handelt und so, anders als bei Vollkontaktsportarten wie Boxen oder Taekwondo, vor dem eigentlichen Treffer abgestoppt werden muss.

„Dadurch können wir nicht nur das klassische Formenlaufen beurteilen, sondern auch einen Kampf selbst simulieren“, so Hütsch.

Deshalb ist in den Wettkampfregeln für das eTournament genau festgelegt, wie die Kumite-Techniken zu präsentieren sind: Innerhalb von 30 Sekunden kann das eigene Können an einem mindestens 0,2m großen, hängenden Zielobjekt (vorzugsweise einem Ball), das in etwa die gleiche Höhe des Teilnehmenden haben sollte, gezeigt werden.

Weitere Informationen zu den Terminen und der Ausschreibung selbst stehenhierzur Verfügung.