Winter-Universiade 2021 sucht rund 3800 Freiwillige

Ab heute können sich zukünftige Helferinnen und Helfer für die Winteruniversiade 2021 auf der Swiss Volunteers Plattform registrieren. Das Organisationskomitee sucht für den Multisport-Event rund 3800 Volunteers.

«Die Volunteers sind das Gesicht der Winteruniversiade 2021 und werden dafür sorgen, dass sich die Gäste aus der ganzen Welt wie zu Hause fühlen», ist sich Geschäftsführer Urs Hunkeler sicher.

Um einen reibungslosen Ablauf des Multisport-Anlasses zu gewährleisten, sucht das Organisationskomitee rund 3800 Helferinnen und Helfer. «Als Sportveranstaltung dieser Grössenordnung leben wir vom Engagement der Volunteers. Ohne sie wäre eine Durchführung nicht möglich», betont Urs Hunkeler die Bedeutung der Volunteers. Bei der Rekrutierung darf das Organisationskomitee mit Swiss Volunteers auf einen erfahrenen Partner zählen.

Ab heute können sich interessierte Personen auf der Volunteers-Plattform von Swiss Volunteers registrieren. «Ob Teams betreuen, als Reporter von den Wettkämpfen berichten oder als Vorfahrer agieren: Für jede Person finden wir eine spannendeAufgabe», sagt Projektleiterin Volunteers Giuliana Schmid. Es können Einsätze vor, während und nach dem Event sowohl in der Host City Luzern als auch in den verschiedenen Austragungsorten geleistet werden.

Weitere Informationen sind auf der Website des Multisport-Anlasses unter www.winteruniversiade2021.ch/volunteers zu finden.