17.06.2020 | Kategorie: 2020 , TopNews , Fortbildung

Qualifizierungsreihe: Prävention sexualisierter Gewalt im Hochschulsport

Am 2. Juli 2020 startet die vierteilige Qualifizierungsreihe zur Prävention sexualisierter Gewalt im Hochschulsport mit einem Online-Seminar. Die komplette Reihe, die Mitte Juni 2021 mit einer Präsenzveranstaltung in Göttingen enden wird, kostet € 75 pro Person.

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat im April 2018 Empfehlungen gegen sexualisierte Diskriminierung und sexuelle Belästigung an Hochschulen beschlossen. Auch der adh positioniert sich ausdrücklich gegen sexualisierte Gewalt und grenzverletzendes Verhalten im Kontext Hochschulsport. So startete er die Kampagne #AKTIV! Gegen sexualisierte Gewalt – Für Respekt und Wertschätzung im  Hochschulsport.

Hierbei wurde innerhalb einer Befragung die Bedeutsamkeit und Relevanz des Themas deutlich. So sahen über 70% der Teilnehmenden den Schutz vor sexualisierter Gewalt als wichtig bzw. sehr wichtig für die eigene Hochschulsporteinrichtung an. Ebenso wurden die Wünsche und Bedarfe zur Qualifizierungsarbeit sichtbar.

Im Rahmen dieser Qualifizierungsreihe mit drei Online-Seminar-Modulen und einem Seminar sollen diese entsprechend aufgegriffen und folgende inhaltlichen Schwerpunkte gestaltet werden:

  • Sensibilisierung zu Prävention und Intervention von sexualisierter Gewalt im Kontext Hochschulsport
  • Zahlen, Daten, Fakten, Definitionen
  • Formen sexualisierter Gewalt unter Studierenden bzw. an Hochschulen
  • Betrachtung und Analyse der Kultur des Hochschulsports und deren Risikofaktoren bzgl.  Grenzverletzung und Übergriffen sexualisierter Gewalt
  • Konzeption und Umsetzung für Hochschulsporteinrichtungen

Ziel dieser Qualifizierungsreihe ist es zu sensibilisieren, zu informieren und Umsetzungsmöglichkeiten konkreter Maßnahmen am eigenen Hochschulsportstandort aufzuzeigen. Hierzu werden unter anderem

Maßnahmen verschiedener Hochschulsporteinrichtungen vorgestellt, analysiert und die Möglichkeiten der Übertragbarkeit diskutiert.

Meldeschluss: 25. Juni 2020

Zielgruppe: Mitarbeitende im Hochschulsport, die für die Übungsleitenden, Trainer und Trainerinnen verantwortlich sind

Termine:

  • Online-Seminar#1: 02. Juli 2020 – 10:00 – 12:00 Uhr
  • Online-Seminar#2: 09. Juli 2020 – 14:00 – 16:00 Uhr
  • Online-Seminar#3: 16. September 2020 – 10:00 – 12:00 Uhr
  • Seminar: 16./17. Juni 2021 Uni Göttingen

Kosten: € 75 pro Person für die gesamte Qualifizierungsreihe

Weitere Informationen zur Qualifizierungsreihe und die Ausschreibung in Gänze stehen hier bereit.