25.05.2020 | Kategorie: 2020 , TopNews , EUG

Update zu den European University Games 2021

Die EUSA hat weitere Details zu den European University Games bekannt gegeben, die aufgrund der Covid-19-Pandemie um ein Jahr verschoben worden sind und nun vom 14. bis 27. Juli 2021 stattfinden sollen.

Alle Studierenden, die dieses Jahr für die Veranstaltung teilnahmeberechtig gewesen wären, können auch nächsten Sommer bei den European University Games in Belgrad an den Start gehen.

Im Juni wird die EUSA einen detaillierten Zeitplan veröffentlichen, der Auskunft über die geplanten Wettkampftage aller Sportarten gibt. Anschließend wird es ein zweites Anmeldeverfahren geben. Die genauen Meldefristen stehen aktuell jedoch noch nicht fest. Für die Monate September und Oktober ist die Veröffentlichung der neuen „Rules and Regulations“ durch die EUSA angekündigt. 

Der adh steht weiterhin im Kontakt mit der EUSA und wird sobald als möglich weiterführende Informationen bekanntgeben.

Mitgliedshochschulen können sich bei für Rückfragen direkt an die EUSA oder die adh-Geschäftsstelle wenden:

Astrid Bick:                         +49 (0) 6071 2086-26 / europameisterschaften@adh.de

Thorsten Hütsch:            +49 (0) 6071 – 20 86 22 / huetsch@adh.de