Voller Einsatz bei der DHM Kanupolo 2019 © Juliana Dressel

26.11.2019 | Kategorie: 2019 , DHM , Kanupolo

WG Köln gewinnt DHM Kanupolo 2019

Die Titelverteidiger sind entthront! In einem packenden Finale der DHM Kanupolo hat sich die WG Köln im Duell zweier favorisierter Teams gegen die Vorjahrssieger der WG Duisburg-Essen durchgesetzt.

Gestaltete sich die Partie um die goldenen Siegernadeln in der Schwimmhalle des Kieler Uni Sportzentrums in der ersten Hälfte noch ausgeglichen, zogen die Domstädter in der zweiten Halbzeit davon und dominierten das Wasser.

Auf Rang drei des zwanzig Mixed-Teams umfassenden Felds, das trotz Startzeiten um 7:00 Uhr morgens dank einer starken Disziplin Verzögerungen im Turnierablauf verhinderte, rundete mit Duisburg-Essen 2 die zweite gemeldete Mannschaft der starken Wettkampfgemeinschaft das Podium der besten drei ab.

„Wir sind froh, dass alles so reibungslos geklappt und sich alle wohl gefühlt haben“, meinte Fred Armbrust vom Orga-Team der CAU Kiel nach der Deutschen Hochschulmeisterschaft, di enach einem Jahr Pause wieder in Kiel ausgerichtet wurde.

Sein Mitorganisator Jens Boye-Volquartz ergänzte mit Blick auf Rang zehn und 16 der beiden Teams der Uni Kiel: „Spielerisch haben wir uns sogar steigern können - trotz der Doppelbelastung als Organisatoren und Teilnehmende.“

Die DHM Golf wurde im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker (TK) unterstützt.