Anton Wünscher und Astrid Seeman in den Trikots der DHM MTB Enduro © Martin Wördehoff

28.05.2019 | Kategorie: 2019 , Wettkampf , DHM , Radsport

Seemann und Wünsche Deutsche Hochschulmeister MTB Enduro

Astrid Seemann (TU Dresden) und Anton Wünscher (UAS Frankfurt) haben sich vergangenes Wochenende im Rahmen des BikeTestivals Erzgebirge den DHM Mountainbike Enduro-Titel gesichert.

Seemann (15:05.29 min), für die ausrichtende Hochschule aus Dresden am Start, fuhr in einer eigenen Liga und setzte sich auf den Trailabschnitten des TrailCenter Rabenberg am Ende mit knapp einer Minute Vorsprung gegen Marie Horlbeck (Uni Erlangen-Nürnberg, 15:53.97) und Diana Julia Ernst (HS München, 16:42.72) durch.

Wesentlicher knapper fiel die Entscheidung im 57 Mann starken Teilnehmerfeld der Herren aus.

Gerade einmal sieben Sekunden Vorsprung wies der am Ende erfolgreiche Anton Wünscher (13:07.20) auf Vizemeister Jan Christ (Uni Konstanz, 13:14.31) aus.

Dritter über die sieben Wertungsprüfungen, von denen sechs Stages in die Gesamtzeit einflossen, wurde Paul Tinsel (Uni Konstanz, 13:31.25).

Die komplette Ergebnisliste steht online zur Verfügung.

Die DHM MTB Enduro wurde im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker (TK) unterstützt.