14.06.2018 | Kategorie: DHM , Golf , Wettkampf , National , 2018

Golfpark Idstein ist bereit für die DHM Golf

Am 16. und 17. Juni findet die Deutsche Hochschulmeisterschaft Golf auf dem Südkurs „Gut Henriettenthal“ des Golfparks Idstein statt. Erwartet werden rund 100 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland.

Gespielt wird auf dem Südkurs der Anlage. Mit einer Länge von 6.140 Meter (Herren) und 5.401 Meter (Damen), mit optimaler Golftechnik und mit vier Par 3, zehn Par 4 und vier Par 5, keinen "blinden" Löchern und großzügig modellierten Grüns, bietet der Kurs eine faire Herausforderung für Profis aber auch für alle Amateurklassen.

Der Südkurs bietet zwischen den Spielbahnen überdurchschnittlich große Ruderalflächen mit zahlreichen farbenfrohen Wiesenkräutern für die Entwicklung der Vogelwelt. Darüber hinaus gibt es vier Wasserhindernisse, die nicht nur das eindrucksvolle Bild des Platzes abrunden, sondern den Bahnen neben den gut platzierten Bunkern auch eine zusätzliche Attraktivität verleihen.

Die DHM Golf, ausgerichtet von der Hochschule RheinMain in Kooperation mit dem Golfpark Idstein, steht unter der Schirmherrschaft von Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport, Patrick Burghardt, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie Christian Herfurth, Bürgermeister für Idstein. Gestartet wird am Samstag bereits um acht Uhr morgens, die Siegerehrung ist für den Sonntag-Nachmittag geplant.

Die DHM Golf wird im Rahmen des adh-Wettkampfprogramms vom Gesundheitspartner Die Techniker unterstützt.