Foto: Guido Wrede

Countdown: Woche des Hochschulsports

Die Vorbereitungen zur Woche des Hochschulsports in NRW laufen auf Hochtouren. Die Landeskonferenz NRW lädt herzlich zu diesem bundesweit einzigartigen sportlichen Ereignis, das vom 22. bis 28. Juni stattfindet, ein.

An unterschiedlichen Standorten in NRW bieten Hochschulen und Institutionen in dieser Woche Wettkämpfe, Vorträge und Tagungen rund um das Thema Sport und Bewegung. Das abschließende Multisport-Event „NRW Uni Trophy“ am 27. und 28. Juni 2009 mit Drachenbootrennen und weiteren Highlights bildet dabei den abschließenden Paukenschlag.

Zahlreiche Hochschulen in NRW beteiligen sich mit unterschiedlichen Veranstaltungen an der Woche des Hochschulsports in NRW. Neben einem Uni Eishockey-Cup und dem 4. Basketball Nationen-Cup können am Landesweiten Hochschulsport-Tag am 24. Juni an sämtlichen teilnehmenden Hochschulen in NRW verschiedenste Sportarten kennen gelernt und ausprobiert werden. Zahlreiche Vorträge und Diskussionen in Münster, Aachen, Paderborn und Köln bieten jede Menge Möglichkeiten sich rund um das Thema Hochschulsport zu informieren - neben den sportlichen Attraktionen werden auch zahlreiche theoretische Auseinandersetzungen geboten: Unter anderem ist im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln eine Ausstellung zur Geschichte des akademischen Sports zu sehen.

Am Abschlusswochenende werden bei der „NRW Uni Trophy“ Studierende des gesamten Bundesgebiets in den Disziplinen Fußball, Volleyball und Ultimate Frisbee gegeneinander antreten und den Sportpark Duisburg in eine große bebende Multisportarena verwandeln. Das Drachenbootrennen am Samstag, den 27. Juni, ist dabei ein besonderes Highlight, denn auch die Trägergemeinschaft hat Boote aufgestellt und wird mit sportlichem Ehrgeiz um die begehrte NRW Uni-Trophy kämpfen.

Träger der Woche des Hochschulsports in NRW sind das Innenministerium sowie das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW, der adh, die Landesrektorenkonferenz der Universitäten in NRW, der LandesSportBund NRW, die Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke NRW und die Landeskonferenz NRW für den Hochschulsport.

Weitere Infos unter: www.nrwunitrophy.de & www.wdhsp-nrw.de