17.02.2016 | Kategorie: Jobbörse

Trainer/in in der Sportart Wasserspringen

Trägerverein des Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden e.V.

 

Im Trägerverein des Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden e. V. ist zum 01.08.2016 eine Vollzeitstelle als Trainerin/Trainer in der Sportart Wasserspringen zu besetzen.

Anstellungsvoraussetzungen:

  • Diplomtrainer oder Hochschulabschluss Sportwissenschaft/Pädagogik (Diplom oder Bachelor/Master), ggf. Trainerlizenz (Wasserspringen)
  • Umfassende Kenntnisse zur Trainingsmethodik in der Sportart Wasserspringen
  • Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Engagement, Zuverlässigkeit und Kreativität
  • Pädagogisch-psychologische Erfahrungen im Umgang mit Bundes- und/oder Landeskaderathleten und deren Umfeld
  • Praktische Erfahrungen im leistungssportlichen Training
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und PCStandardsoftware
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW

Aufgaben:

  • Methodische und pädagogische Führung von C- und D/C-Kaderathleten im täglichen Training und Betreuung dieser Sportlerinnen und Sportler bei Wettkämpfen
  • Arbeit im Bereich des Anschlussleistungstrainings entsprechend der Stützpunkt-konzeption Wasserspringen, aktive Mitarbeit an Konzepten und Rahmentrainingsplänen sowie Erarbeitung von Trainings- und Wettkampfdokumentationen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Wassersprungtrainern auf Landes- und Bundesebene und aktive Mitarbeit im Management des Bundesstützpunktes Wasserspringen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Eliteschule des Sports (Verflechtung von Schule und Training der Sportlerinnen und Sportler im Rahmen der dualen Karriere)
  • Punktuelle Mitarbeit in der Aus- und Fortbildung der Trainer/Übungsleiter in der Sportart Wasserspringen
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Bundesstützpunkt Wasserspringen und Olympiastützpunkt Chemnitz/Dresden

Tätigkeitsort ist der Bundesstützpunkt Wasserspringen in Dresden.

Die Stelle ist bis zum 31.03.2017 mit der Aussicht auf Verlängerung bis zum 31.03.2021 (nach Bestätigung als BSP) befristet.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die auf Wunsch vertraulich behandelt werden, senden Sie bitte bis zum 30.04.2016 an den Trägerverein des

Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden e.V.
OSP-Leiter Herrn Thomas Weise
Reichenhainer Straße 154
09125 Chemnitz
info@osp-chemnitz-dresden.de

Wir bitten um Verständnis, dass nur Bewerbungsunterlagen zurückgeschickt werden können, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Umschlag beigelegt wird.