15.01.2005 | Kategorie: Archiv

Winter-Universiade: Programmübersicht Samstag, 15.01.2005

Am heutigen Samstag stehen Entscheidungen mit deutscher Beteiligung in den Disziplinen alpiner Abfahrtslauf, Eisschnellauf und Eiskunstlauf an. Lesen Sie hier, wer für das adh-Team an den Start geht.

Der Samstag bringt aus deutscher Sicht sieben Entscheidungen. Mit großer Spannung wird der Auftakt der alpinen Skiläufer erwartet. Der Abfahrtslauf der Frauen und Männer auf der Olympiaabfahrtsstrecke am Patscherkofel in Innsbruck stellt bereits ein absolutes Highlight dar. Bei den Frauen gehen Lina Fischer (LMU München) und Heidi Wolf (TU München) für Deutschland an den Start. Bei den Männern ist der adh mit Raphael Himmelbach (Uni Karlsruhe) und Jens Ziegler (Uni Tübingen) vertreten. Im Snowboard Cross sind Alexandra Sock von der Uni Konstanz sowie Christoph Volz und Andreas Jügelt (beide TU München) am Start. Hier ist bei entsprechendem Rennverlauf eine vordere Platzierung durchaus im Bereich des möglichen. Im Eisschnelllauf fallen die Entscheidungen über 500 Meter der Frauen und 1000 Meter bei den Männern. Die adh-Farben werden dabei von Anke Hartmann (HU Berlin), Andre Unterdörfel (HU Berlin) und Samuel Schwarz (TFH Berlin) vertreten. Übersicht Samstag 15.01.2005: ''Ski Alpin: Abfahrtslauf Frauen'' Lina Fischer (LMU München) Heidi Wolf (TU München) ''Ski Alpin: Abfahrtslauf Männer'' Raphael Himmelbach (Uni Karlsruhe) Jens Ziegler (Uni Tübingen) ''Eisschnelllauf: 500 Meter Frauen'' Anke Hartmann (HU Berlin) ''Eisschnelllauf: 1000 Meter Männer'' Andre Unterdörfel (HU Berlin) Samuel Schwarz (TFH Berlin) ''Snowboard: Boarder Cross Frauen'' Alexandra Sock (Uni Konstanz) ''Snowboard: Boarder Cross Männer'' Christoph Volz (TU München) Andreas Jügelt (TU München) ''Eiskunstlauf: Kür'' Frederik Pauls (Uni Heidelberg)