20.01.2005 | Kategorie: Archiv

Der lange Weg zu einer neuen Sporthalle

Am Freitag, den 21. Januar 2005 findet die feierliche Einweihung der neuen Campussporthalle Ilmenau statt.

Am Freitag, den 21. Januar 2005 findet die feierliche Einweihung der neuen Campussporthalle Ilmenau statt. Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Senglaub und Rektor Prof. Dr. Scharff wird der Schlüssel durch den Architekten symbolisch übergeben. Der Kampf um eine neue Sporthalle begann bereits1955 konnte nun maßgeblich durch den Druck der Studierenden der TU Ilmenau zum erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Auch der adh verfolgt die Entstehungsgeschichte der Sporthalle bereits seit dem Jahr 2000. Damals wurde die letzte überdachte Sportstätte für die Studierenden der TU Ilmenau gesperrt. Der Vorstand appellierte an die Verantwortlichen, diese unhaltbare Sportstättensituation zu beenden. Morgen endlich können die Studierenden ihre neue Sportstätte in Beschlag nehmen. Generalsekretär Olaf Tabor ist für den adh vor Ort und nutzt die Gelegenheit, sich die neue Halle anzuschauen.