17.02.2005 | Kategorie: Archiv

Frauenausschuss geht zur Sache

Am 17. und 18. Februar 2005 trifft sich der Frauenausschuss mit seinen sechs Mitgliedern in Saarbrücken, um die Frauenarbeit im adh für das Jahr 2005 zu konzipieren und zu organisieren.

Am 17. und 18. Februar 2005 trifft sich der Frauenausschuss mit seinen sechs Mitgliedern in Saarbrücken, um die Frauenarbeit im adh für das Jahr 2005 zu konzipieren und zu organisieren. Der Frauenausschuss wird die Auswertung der Fragebögen zur Frauenarbeit im adh auswerten und bewerten, um in Zukunft noch zielgruppengerechtere Seminare anbieten zu können. Des Weiteren steht die Planung der Seminare auf dem Programm sowie das Thema 'Gender Mainstreaming'. Dem Treffen des Frauenausschusses ist noch eine Sitzung des Projekts Mentoring vorgeschaltet. Die Projektmitglieder werden auf den 'neuesten' Stand gebracht. Erst vor kurzem sind die Bewerbungsbögen für die zweite adh-Mentoring-Runde von der adh-Geschäftsstelle versandt worden.