Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Tandem, 2016

Tandem-Mentoring: Seminar „Visualisierung als Kommunikationsinstrument“

15.06.2016

Unter dem Motto „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ fand am 10. und 11. Juni 2016 das zweite Seminar für die Mentees des aktuellen Durchgangs des adh-Projektes Tandem-Mentoring statt. Bei der zweitägigen Veranstaltung in Weimar lernten die Teilnehmerinnen grundlegende Prinzipien und Techniken der visuellen Kommunikation kennen.

Das Seminar, welches naturgemäß einen sehr praktischen Charakter hatte, konzentrierte sich von Beginn an auf bildliche Kommunikation. Bereits der Einstieg in das Thema sowie das Vorstellen der eigenen Person erfolgte auf visuelle Weise. In Zweiergruppen fanden sich die Mentees zusammen, sprachen über drei Themenfelder und setzten im Anschluss das Gehörte graphisch um. Nach diesem kurzen Kennenlernen folgte das eigentliche Training, in dem alle Themenbereiche zur Gestaltung eines ansehnlichen Flipcharts durchgesprochen wurden. Marco Lutz, Referent für Organisationsentwicklung im Landessportbund Niedersachsen, erklärte den Seminarteilnehmerinnen nicht nur die wichtigsten Prinzipien der visuellen Kommunikation, sondern gab auch praktische Tipps, wie Worte in Bilder umgesetzt werden können. Das neu Erlernte konnten die mit Stiften und einer großen Leinwand ausgerüsteten Mentees dann direkt umsetzen.

Auch am zweiten Tag des Seminars wurden weiter fleißig „visuelle Vokabeln“ gelernt. Visuelle Vokabeln entstehen durch die einfache Assoziation und Verknüpfung von Begriffen mit Bildern. Ziel war es, den Mentees leicht umzusetzende graphische Darstellungen von Wörtern als Kommunikationselemente an die Hand zu geben. Zum Abschluss des Trainings erhielt jede Teilnehmerin die Möglichkeit, das Erlernte in einem so genannten Meisterstück anzuwenden, dessen Thema die Mentees frei wählen durften. Das dabei entstandene Flipchart sollte gleichzeitig einem zukünftigen Zweck, zum Beispiel zur Visualisierung beruflicher Tätigkeiten im Hochschulsport, dienen.

„Wir haben gelernt, dass man mit dieser Form der visuellen Kommunikation anderen Personen einen deutlich leichteren Zugang zu einem neuen Thema darbieten kann im Vergleich zu einer Power Point Präsentation“, resümiert Mentee Susan Baumgartl nach dem Seminar. „Wir haben nun das Werkzeug bekommen, um weiter an unseren Vokabeln zu trainieren und in Vorträgen gekonnt graphische Darstellungen einzusetzen.“ 

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema des Seminars, nutzen die Mentees auch die Gelegenheit, sich über die Geschehnisse der vergangenen Monate auszutauschen. Insbesondere berichteten die Teilnehmerinnen über ihre Zusammenarbeit mit den Mentorinnen und Mentoren sowie gleichermaßen über bereits erreichte Ziele wie noch bevorstehende Herausforderungen. Nach den arbeitsreichen kreativen Stunden erhielten die Mentees im Rahmen einer Stadtführung Einblicke in die Geschichte und die Schönheit Weimars.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
30
31
01
02
03
04
05
06
  • FISU-Forum 2018
07
  • FISU-Forum 2018
08
  • FISU-Forum 2018
09
  • FISU-Forum 2018
10
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
11
  • FISU-Forum 2018
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
12
  • WUC Rudern
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
13
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
14
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
15
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
16
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
17
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
18
  • ÜbungsleiterIn B-Lizenz Rehabilitationssport - Neurologie
19
  • DHM Triathlon (Startzeiten geändert!)
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
  • WUC Triathlon
02
  • WUC Triathlon
  • WUC Boxen 2018

News-Feed abonnieren