Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Studi-WM Beachvolleyball in München – TK ist Gesundheitspartner

16.03.2018

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist Gesundheitspartner der WUC Beachvolleyball. Vom 9. bis 13. Juli werden im Münchner Olympiapark rund 200 Sportlerinnen und Sportler aus 29 Ländern erwartet.

Da darf ein Partner wie die TK nicht fehlen: Mit der TK hat vor rund einem halben Jahr erstmals eine Krankenkasse bei der Zahl der Versicherten die Zehn-Millionen-Marke geknackt. Die größte gesetzliche Krankenkasse Deutschland steht für exzellente Leistungen, solide Finanzen und eine schlanke Unternehmensstruktur. Und wie beim Beachvolleyball hat das Team die Nase vorn, das eine starke Gemeinschaft bilden und sich am schnellsten auf neue Situationen einstellen kann.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Techniker einen starken Gesundheitspartner für die Studi-WM Beachvolleyball an unserer Seite haben“, so WUBC-Vizepräsident und adh-Generalsekretär Dr. Christoph Fischer. „Veranstaltungen wie die Studi-WM Beachvolleyball sind wichtige Bausteine für Spaß an mehr Bewegung und einer gesunden Lebensweise. Wir sind uns sicher, dass die Begeisterung für Sport auch auf die Besucher überspringt, wenn die internationalen Top-Sportlerinnen und Sportler in mitreißenden Spielen um die Medaillen kämpfen“, erläutert Fischer.

Die Menschen in Deutschland sitzen durchschnittlich sieben Stunden am Tag. Nicht einmal jeder Zweite treibt Sport, jeder Fünfte hierzulande bezeichnet sich sogar als Antisportler wie die TK-Studie "Beweg Dich, Deutschland!" ergab. Folgen sind verbreitete Probleme wie Übergewicht, Rückenschmerzen, Haltungsschäden und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die größtenteils verhaltensbedingt entstehen. "Als Gesundheitspartner der WUBC wollen wir dazu beitragen, diese zu bekämpfen", sagt Ingmar Bertling, TK-Marktbereichsleiter für Südbayern.

An allen fünf Spieltagen wird deshalb die TK mit dem Event-Modul T-Wall, die mit Freude für einen gesunden Drang zur Bewegung sorgt vor Ort sein. Schnell, treffsicher und eine gute Auge-Hand-Koordination – diverse Reaktionsspiele bringen Spaß für Jung und Alt. Das sorgt zusätzlich für eine ausgelassene, fröhliche Stimmung an den Wettkampftagen im Münchner Olympiadorf.


Über Die Techniker
Die Techniker Krankenkasse (TK) ist ein fortschrittliches Dienstleistungsunternehmen. Sie verbindet die Sicherheit einer gesetzlichen Krankenkasse mit dem Engagement und der Flexibilität eines modernen Gesundheitsdienstleisters. Die Techniker unterstützt seit April 2017 als Gesundheitspartner den Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) bei Aktionen, adh-Wettkampfformaten und bei Gesundheitsthemen. Die bundesweite Kooperation wurde für zunächst zwei Jahre geschlossen, um Studierende dabei unterstützen, verstärkt in Bewegung zu kommen.

Service und Beratung rund um die Uhr
Die TK bietet ihren Versicherten vielfältige Möglichkeiten sich zu Versicherungs- und Gesundheitsfragen zu informieren: am Telefon beim TK-ServiceTeam, 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr unter 0800 - 285 85 85, in der Online-Filiale unter www.tk.de, über die TK-App, vor Ort an über 200 Standorten und ganz neu über die elektronische Gesundheitsakte.

TK-Gesundheits-Apps helfen bei speziellen Erkrankungen und die GesundheitsCoaches wie zum Beispiel zur Stressbewältigung oder zum Fitnesstraining ermöglichen Versicherten ihre Gesundheitsvorsorge individuell zu planen.

Kontinuierliches Wachstum
Das dynamische Wachstum der TK ist ein Beleg für die erfolgreiche Arbeit. Rund 250.000 Versicherte hat die TK 2017 hinzugewonnen. Aktuell sind 10,1 Millionen Menschen bei ihr versichert, davon 7,6 Millionen beitragszahlende Mitglieder.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • DHM Reiten (Vorrunde Ulm)
19
  • DHM Reiten (Vorrunde Ulm)
20
  • DHM Reiten (Vorrunde Ulm)
21
22
23
  • Inklusion im und durch den Hochschulsport
24
  • Inklusion im und durch den Hochschulsport
25
  • DHM Reiten (Vorrunde Würzburg)
  • HVNB-ÜL-FoBi: Geschlechtliche Vielfalt
26
  • DHM Reiten (Vorrunde Würzburg)
  • adh-Open Sportklettern
  • Erste Hilfe - inklusive Sportverletzungen
27
  • DHM Reiten (Vorrunde Würzburg)
28
29
30
31
01
02
  • Aktives Gehirntraining
03
  • ENAS-Forum 2019
  • DHM Taekwondo

News-Feed abonnieren

Free download porn in high qualityRGPorn.com - Free Porn Downloads