Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Regional-News, 2018

Regionalkonferenz Südwest tagt in Marburg

27.09.2018

Am 26. September 2018 trafen sich die Hochschulsportvertretenden aus Hessen, Rheinland Pfalz und dem Saarland zur turnusmäßigen Regionalkonferenz an der Philipps-Universität Marburg. Neben dem inhaltlichen Arbeiten hatten die Anwesenden die Möglichkeit, die Hochschulsporteinrichtung der Uni Marburg zu besichtigen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kanzler der Philipps-Universität-Marburg, Dr. Friedhelm Nonne, berichteten die Teilnehmenden zunächst von aktuellen Entwicklungen aus ihren Einrichtungen sowie Roland Joachim von seinen im Namen der LK Hessen wahrgenommenen Terminen. Außerdem wurden die aktuellen Berichtspunkte aus der adh-Geschäftsstelle sowie dem Vorstand zur Kenntnis genommen.

 

Lena Schalski, Dr. Elisabeth Reis und Rolf Schlicher berichteten anschließend aus dem Länderrat, welcher am 20. September 2018 in Dieburg getagt hatte. Sie erläuterten dabei einige Punkte, wie zum Beispiel die geplanten Good Governance-Richtlinien und den adh-Ethik-Code und stellten dies zur Diskussion. Des Weiteren merkten sie an, dass die Teilnahme von Studierenden am Länderrat weiterhin aktiv gefördert werden müsse, da diese nach wie vor noch ausbaufähig sei. Im Anschluss wählten die Länder ihre Vertretenden für den Länderrat, welche im Rahmen der Vollversammlung für zwei weitere Jahre benannt werden. Für das Land Hessen sind dies Lena Schalski (JLU Gießen) und Roland Joachim (Stellv., HS Darmstadt) sowie Moritz Belmann (HS Darmstadt) als studentischer Vertreter. Dr. Elisabeth Reis (Uni Trier) und Wolfgang Dane (Stellv., Uni Mainz) werden Rheinland Pfalz im Länderrat vertreten, Rolf Schlicher (Uni des Saarlandes) repräsentiert das Saarland.

Anschließend berichtete die Bildungsbeauftragte Maria Engler (HS Fulda) von der Vollversammlung der Bildungsakademie des LSB Hessen und den regionalen Bildungsveranstaltungen. Dirk Kilian ergänzte, dass mit der MultiplikatorInnenschulung Pausenexpress (JLU Gießen), dem Netzwerktreffen Breitensport (TH Mittelhessen), der Tandem-Auftaktveranstaltung (UAS Frankfurt) und dem Netzwerktreffen Gesundheitsförderung (HS RheinMain) vier zentrale Bildungsveranstaltungen des adh im Sommersemester in der Region stattgefunden haben und bedankte sich im Namen des Verbands für dieses Engagement der Kolleginnen und Kollegen.

Zuletzt berichte Dr. Jens Kruse (Uni Marburg) von den Vorbereitungen der adh-Rundenwettkämpfe, welche aktuell voran schreiten. Abgeschlossen wurde die Sitzung mit der Verabschiedung von Nicola Franic, der als studentischer Vertreter der Uni Marburg aufgrund seines erfolgreichen Studienabschlusses das letzte Mal an dieser Runde teilnehmen durfte. Die nächste Regionalkonferenz Südwest wird voraussichtlich am Anfang April an der Universität Kassel stattfinden.

 

 

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
26
27
28
29
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
30
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • adh-Trophy Sportboxen (2019)
01
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • adh-Trophy Sportboxen (2019)
  • Funktionelles Training im Sport
  • SafeYOU+ Bildungsworkshop Substanzkonsum
02
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • DHM Crosslauf
03
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
04
05
  • Projektmanagement im Hochschulsport
06
  • Projektmanagement im Hochschulsport
  • DHM Reiten (Endrunde)
07
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen - ABGESAGT!
08
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
09
  • DHM Reiten (Endrunde)
10
11
12
13
14
15
  • Wie optimiere ich mein Fitnessangebot im Hochschulsport?
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
  • 10. Volleyball Neujahrsturnier der Universität Rostock
06

News-Feed abonnieren