Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Bildung, Netzwerktreffen

Netzwerktreffen Gesundheitsförderung zum Thema „Achtsamkeit“ in Augsburg

06.10.2017

In die Fachtagung „Achtsamkeit als Erfolgsfaktor? – Innovative Wege zur gesunden Hochschule“ der Techniker Krankenkasse integriert, fand das diesjährige adh-Netzwerktreffen Gesundheitsförderung am 28. und 29. September in Augsburg statt. In Kooperation mit der Universität Augsburg und dem dortigen Hochschulsport gelang es, ein tolles Programm in einem kreativen und bunten Rahmen zu bieten.

Gleich zu Beginn der Fachtagung machte Prof. Dr. Werner Schneider (Vizepräsident der Universität Augsburg) die Bedeutsamkeit und Relevanz der Gesundheitsförderung an Hochschulen in seinem Grußwort deutlich. „Es können sich heutzutage keine größeren Organisationen und insbesondere Hochschulen leisten, sich mit dem Thema Gesundheitsförderung nicht intensiv zu beschäftigen“. Den ersten inhaltlichen Impuls bot Prof. Dr. Mike Sandbothe mit einem spannenden Einblick in das innovative Projekt der EAH Jena zu „Gesundes Lehren und Lernen“. Im Sinne eines Bottom-Up-Ansatzes werden in ausgewählten Lehrveranstaltungen unterschiedliche Formen der gesundheitsförderlichen Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen erprobt, wobei u.a. die Integration von Achtsamkeits-, Aufmerksamkeits-, Entspannungs-, und Reaktionsverfahren in Lehr- und Lernprozesse (z.B. durch bewusste Pausengestaltung) im Fokus steht.

Nachdem Lena Kroll (Uni Augsburg) eine Interventionsstudie zur nachhaltigen Gesundheitsförderung durch Yoga vorstellte, gingen die Teilnehmenden innerhalb fünf  verschiedener Workshops in den Austausch. Anschließend erfolgte die kreative Zusammenfassung der Workshops durch Schauspieler.

Für die Teilnehmenden des Netzwerktreffens endete der Tag mit einer Vorstellung der Sportstätten der Universität Augsburg durch Hochschulsportleiterin Dr. Christine Höss-Jelten.

Der zweite Tag des Netzwerktreffens stand im Zeichen des Austausches und des Transfers der Theorie auf die Hochschulsportpraxis. Nachdem die Moderatorinnen Lena Schalski (JLU Gießen) und Katrin Bührmann (Bergische Universität Wuppertal) die Teilnehmenden begrüßten und aufforderten, Achtsamkeit in einem Satz zu definieren, bot Ute Weber (HS Fulda) einen Einblick in Chancen und Möglichkeiten der Achtsamkeit für den Hochschulsport. In ihrem Fazit stellte sie heraus, dass Achtsamkeitsprogramme die physische und psychische Belastung und Stabilität erhalten bzw. verbessern können. Darüber hinaus erfüllen Achtsamkeitsprogramme - nach Einschätzung der Referentin - Kriterien des adh Leitbilds.

In der darauffolgenden Gruppenarbeitsphase wurde erörtert, inwiefern das Thema Achtsamkeit relevant für den Hochschulsport ist bzw. zukünftig werden kann, welche Kursformate bereits bestehen, ob Achtsamkeit als Erfolgsfaktor im Studium dienen kann und welche innovativen Ideen zu Achtsamkeitsangeboten für Studierende und Mitarbeitende möglich sind.

Jana Klutznik (TU Berlin) und Sabine Muskalla (Universität zu Köln) erläuterten, welche Angebote (ob spezifisch und/oder mit Achtsamkeitselementen) im Hochschulsport der TU Berlin und der Uni Köln erfolgreich umgesetzt und weiterentwickelt werden.    

Abschließend fand ein interaktiver und offener Austausch zu aktuellen Themen in der Gesundheitsförderung statt. Dirk Kilian (adh-Vorstandsmitglied) resümierte „Ziel des Netzwerktreffens war es, innovative Impulse zum zunehmend bedeutsam werdenden Thema der Achtsamkeit zu geben, eine Austauschplattform zu bieten und Raum für Vernetzung und Inspiration zu schaffen. Aus meiner Sicht ist dies durch die tolle Zusammenarbeit mit dem Hochschulsport der Uni Augsburg, den Moderatorinnen und den Referentinnen und Referenten des Netzwerktreffens voll und ganz gelungen."

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
25
  • DHM Beachvolleyball
26
  • DHM Beachvolleyball
27
  • DHM Beachvolleyball
28
  • adh-Open Beachsoccer
29
  • Sicherheit im Hochschulsport
30
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • adh-Open Bouldern
  • adh-Open Flagfootball
  • DHP Fußball (Männer)
  • DHP Handball (Mixed)
  • DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Basketball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
01
  • adh-Open Flagfootball
  • DHP Fußball (Männer)
  • DHP Handball (Mixed)
  • DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Basketball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
02
03
04
05
  • Qualitätsmanagement im Hochschulsport
06
  • Qualitätsmanagement im Hochschulsport
  • DHM Feldhockey
  • DHM Rudern
07
  • DHM Feldhockey
  • DHM Rudern
  • DHM Tischtennis Team
08
  • DHM Rudern
09
  • WUC Beachvolleyball
10
  • WUC Beachvolleyball
11
  • WUC Beachvolleyball
12
  • WUC Beachvolleyball
13
  • WUC Beachvolleyball
14
15
16
17
18
19
20
  • adh-Trophy Segeln
21
  • adh-Trophy Segeln
  • Functional Training
22
  • adh-Trophy Segeln
  • Functional Training
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

News-Feed abonnieren