Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Napoli 2019 - Tischtennisherren mit Überraschungscoup │ Volleyballerinnen und Tennisspieler Negritu mit Auftaktsieg

05.07.2019

Die Tischtennisherren, Volleyballdamen sowie Tennisspieler Christoph Negritu haben heute in ihren jeweiligen Wettbewerben überzeugende Vorstellungen hingelegt. Außerdem zog Janine Berger ins Stufenbarren-Finale ein.

Die deutschen Tischtenniscracks wirbelten heute die Südkoreaner von der Platte © Arndt Falter

Während die deutschen Tischtennisdamen Janina Kämmerer (Uni Frankfurt), Alena Lemmer (DHBW Stuttgart) und Vivien Scholz (Uni Düsseldorf) sich in ihrem Achtelfinale mit 0:3 China geschlagen geben mussten, haben die deutschen Herren in der gleichen Runde für eine kleine Sensation gesorgt.

Liang Qiu (Uni Hohenheim), Gianluca Walther (Uni zu Köln) und Nils Hohmeier (Uni Düsseldorf) fertigten in ihrem K.o.-Duell Südkorea mit 3:0 ab und stehen damit morgen Vormittag im Viertelfinale gegen Schweden.

„Das war eine richtig starke Leistung, eine asiatische Mannschaft aus dem Turnier zu werfen“, freute sich adh-Disziplinchef Oliver Jetter nach dem unerwarteten Erfolg.

Berger im Stufenbarrenfinale

Die einzige deutsche Gerätturnerin in Neapel, Janine Berger (HS Mittweida), steht am Sonntag als Sechste der Stufenbarren-Qualifikation im Achter-Finale.

Am Sprung, ihrem zweiten Gerät, hatte die 23-jährige Olympiavierte von London allerdings den Einzug ins Finale aufgrund eines Patzers in ihrem zweiten Versuch verpasst.

Volleyball-Damen mit Auftaktsieg

Die deutschen Volleyball-Damen sind mit einem Erfolg in das Universiade-Turnier gestartet.

Zwar musste das Team von Coach Alexander Waibl gegen die Ukraine über vier Sätze gehen, nachdem die Osteuropäerinnen im dritten Durchgang gepunktet hatten. Doch am Ende stand nach einer kämpferischen Leistung der letztlich nie wirklich gefährdete Sieg mit 25:23, 25:22, 22:25, 25:23 fest.

Negritu eine Runde weiter

Mit Christoph Negritu hat heute der erste von zwei deutschen Tennisspielern sein Auftaktmatch erfolgreich bestritten und die Runde der letzten 32 erreicht.

Der Philosophie-Student an der Uni Tübingen setzte sich souverän mit 6:3 und 6:0 auf dem Centre Court gegen Ignacio Ortega Enriquez (ARG) durch.

Morgen versucht Christian Seraphim es, in seiner R64-Begegnung dem 25-Jährigen gleichzutun.

Ergebnisse

Alle Ergebnisse sind unter diesem Link abrufbar.
Fotos gibt es auf Smugmug.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
  • DHM Triathlon
01
  • DHM Triathlon
02
03
04
  • Netzwerktreffen Breitensport - Verwaltungssoftware
  • EUC Rudern
05
  • Netzwerktreffen Breitensport - Verwaltungssoftware
  • EUC Rudern
06
  • EUC Rudern
07
  • EUC Rudern
  • 11. Volleyball Hochschulpokal der Universität Rostock
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • EAS annual conference
19
  • EAS annual conference
20
  • EAS annual conference
  • adh-Trophy Segeln
21
  • adh-Trophy Segeln
  • DHM Mountainbike (Marathon)
  • adh-Open Disc Golf - ABGESAGT!
22
  • adh-Trophy Segeln
  • adh-Open Disc Golf - ABGESAGT!
23
  • adh-Vorstandssitzung 4-2019
24
  • adh-Vorstandssitzung 4-2019
25
  • Länderratssitzung 2-2019
26
  • EUSA Conference
27
  • EUSA Conference
28
  • EUSA Conference
29
  • EUSA Conference
30
01
02
03
04
05
06

News-Feed abonnieren

Free download porn in high qualityRGPorn.com - Free Porn Downloads