Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Napoli 2019 - Round-up Tag 6: Sportschießen, Bogenschießen, Taekwondo und Taekwondo

09.07.2019

Einen Tag mit Erfolgen und Misserfolgen erlebten die deutschen Studierenden bei den Sport- und Bogenschützen sowie im Taekwondo.

Skeetschützen verfehlen Finale

Im letzten Entscheid der Sportschützen haben die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Finale verpasst.

Franziska Kurzer (FH Landespolizei Brandenburg) und Nele Wißmer (Uni Osnabrück) schieden als Neunte beziehungsweise Zehnte der Qualifikation mit jeweils 104 Treffern aus. Felix Haase (Uni Göttingen), der die Qualifikation mit 119 Treffern beendete, unterlag im Shoot-off um den letzten Finalplatz Nicolas Vasiliou und musste sich mit Platz sieben zufrieden geben.

Bogenschützen in K.o.-Phase

Während die Sportschützen ihren Traum vom Finale begraben mussten, haben die Bogenschützen mit dem Recurve die K.o.-Phase erreicht.

Vor allem Christoph Breitbach überzeugte mit dem olympischen Sportgerät und einer 654er Score. Der Student an der HU Berlin zog damit als Quali-Zehnter direkt in die 1/24-Eliminationrunde ein und trifft dort auf den Argentinier Tomas Tisocco, der in der Qualifikation 597 Ringe erzielt hatte.

Teamkollege Johannes Maier (HS Augsburg, 638) steht als 22ter der Qualifikation ebenfalls in der 1/24-Eliminationrunde und bekommt es morgen mit dem Neuseeländer Chayse Martin (615) zu tun.

Morgen steigt zudem Compound-Spezialist Leon Hollas (TU Dresden) ins Geschehen ein.

Taekwondo-Sportler Tausch Neunter

Die beiden Taekwondoins Isabel Beckstein und Andreas Tausch haben in Palacasoria am ersten Kiorugi-Wettkampftag mit den Medaillenentscheidungen nichts zu tun gehabt.

Die Sportwissenschafts-Studentin der TU München (57 kg) verlor ihr Auftaktmatch gegen ihre ungarische Gegnerin Csenge Patakfalvy trotz starkem Einsatz mit 5:7 und wurde am Ende 17te.

Ihr 21-jähriger Teamkollege Tausch (Uni Erlangen-Nürnberg) hatte sich zwar zunächst in der Gewichtsklasse bis 80 kg gegen den Chilenen Munoz Garrido Bastian mit 24:8 klar durchgesetzt. Gegen den Russen Artur Baimatov hatte Tausch dann aber im Achtelfinale das Nachsehen und schied mit 11:21 als Neunter aus dem Wettkampf aus.

Basketball-Herren im Spiel um Platz fünf

Die deutsche A2-Nationalmannschaft hat nach dem bitteren gestrigen Viertelfinalaus heute die richtige Antwort gegeben. Mit einem deutlichen 74:52-Erfolg gegen Lettland zieht die deutsche Studierenden-Auswahl in das Spiel um Platz fünf ein. Dort wartet Kanada, gegen das das Team von Henrik Rödl in der Gruppenphase noch verloren hatte.  

Ergebnisse

Alle Ergebnisse sind unter diesem Link abrufbar.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
31
  • DHM Triathlon
01
  • DHM Triathlon
02
03
04
  • Netzwerktreffen Breitensport - Verwaltungssoftware
  • EUC Rudern
05
  • Netzwerktreffen Breitensport - Verwaltungssoftware
  • EUC Rudern
06
  • EUC Rudern
07
  • EUC Rudern
  • 11. Volleyball Hochschulpokal der Universität Rostock
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • EAS annual conference
19
  • EAS annual conference
20
  • EAS annual conference
  • adh-Trophy Segeln
21
  • adh-Trophy Segeln
  • DHM Mountainbike (Marathon)
  • adh-Open Disc Golf - ABGESAGT!
22
  • adh-Trophy Segeln
  • adh-Open Disc Golf - ABGESAGT!
23
  • adh-Vorstandssitzung 4-2019
24
  • adh-Vorstandssitzung 4-2019
25
  • Länderratssitzung 2-2019
26
  • EUSA Conference
27
  • EUSA Conference
28
  • EUSA Conference
29
  • EUSA Conference
30
01
02
03
04
05
06

News-Feed abonnieren

Free download porn in high qualityRGPorn.com - Free Porn Downloads