Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: Tagung, 2019

Kickoff-Meeting des EU Projekts STARTING 11

15.02.2019

Zur ersten Projektsitzung des EU geförderten transnationalen Projekts STARTING 11, trafen sich die Partner aus den beteiligten Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg, Malta, Niederlande) an der Amsterdam University of Applied Science. Der adh war vertreten durch Generalsekretär Christoph Fischer und den Vorstandsvorsitzenden Jörg Förster.

Nach zwei Jahren Vorbereitung hatte die initiative Arbeitsgruppe Dennis van Vlaanderen, Jörg Förster, Pascal Schaul und Wolfgang Stockinger den Projektantrag im Themenfeld "Duale Karriere" im Frühjahr 2018 bei der EU Kommission eingereicht und war im Sommer mit 98 von 100 Punkten durch die Evaluationskommission belohnt worden.

Das Projekt wird geleitet von der Amsterdam University auf Applied Science, in der Verantwortung von Professor Cess Vernoorn, der nicht nur mehrfach an Olympischen Spielen (Schwimmen) teilgenommen hat, sondern auch die erste Professur für Leistungssportförderung in der Niederlanden inne hat. Weitere Partner sind …

  • CREPS Toulouse - ein Leistungssportzentrum im Süden Frankreichs,
  • Sportlycee Luxembourg - eine Leistungssport fördernde Schule im Bereich Sek2 in Luxemburg
  • EAS - European Athlete as Student Network
  • TASS – Talented Athlete Scholarship Scheme aus Großbritannien
  • adh – Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

"STARTING 11“ vereint auf diese Weise führende europäische Institutionen in der dualen Karriereforschung und -praxis, um das allererste europäische Dual Career Toolkit zu erstellen.

Diese Instrumente werden auf die spezifische Nachfrage von Stakeholdern im Bereich dualen Karrieredienstleistungen in der EU zugeschnitten.

In einem integrierten Ansatz soll STARTING 11 die wichtigsten Akteure in Sport, Bildung und Arbeitsmarkt befähigen, Athletinnen und Athleten in allen Stadien ihrer sportlichen Laufbahn qualitativ nachhaltige Unterstützung anzubieten, die vom Schulniveau bis zum Rentenalter reichen.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
18
20
22
23
25
26
27
28
29
30
31

News-Feed abonnieren