Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht
Kategorie: WUC, Radsport

Jacqueline Dietrich gewinnt Bronze im Einzelzeitfahren

01.08.2018

Bei der WUC Radsport holte Jaqueline Dietrich (Uni Hohenheim) mit dem Rennrad die erste Medaille für die Deutsche Studierenden-Nationalmannschaft. Bei starker Konkurrenz musste sie sich lediglich zwei Profi-Fahrerinnen geschlagen geben und sicherte sich am Ende den dritten Platz.

Joshua Huppertz (Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung) wurde am ersten Wettkampftag starker fünfter und verpasst das Podium nur knapp. Möglicherweise verschenkte er sogar einen Sieg, da es im Vorfeld nicht gelungen war, das eigene Zeitfahrmaterial nach Portugal zu transportieren. „Ich werde gleich mal meinen Teamchef zu Hause anrufen. Jetzt wird er sich ärgern, dass der Materialtransport nicht mehr geklappt hat,“ so Huppertz. Der adh Disziplinchef Martin Wördehoff kennt das Problem: „Die Jungs sind vor zwei Tagen noch beim Bundesligarennen am Nürburgring erfolgreich gestartet. Die Logistik ist dann alles andere als einfach zu bewerkstelligen, aber manchmal eben rennentscheidend.“

Florian Nowak (Uni Bayreuth) und Tobias Knaup (HS Remagen) nutzen das Idividual Time Trial (kurz: ITT) um die Konkurrenz für das Straßenrennen am kommenden Samstag zu testen und um zu zeigen, dass sie gemeinsam mit Joshua Huppertz Ansprüche angreifen und bei der Entscheidung um die Vergabe des Weltmeistertitels mitfahren wollen.

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
  • DHM Snowboard & Freeski
  • Workshop Studi-Pausenexpress
22
  • DHM Snowboard & Freeski
23
  • DHM Snowboard & Freeski
  • DHM Hockey (Halle)
24
  • DHM Hockey (Halle)
25
26
27
28
29
30
31

News-Feed abonnieren