Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Hochschule RheinMain empfängt Studierenden-Spitzensportler

20.10.2015

Die studierenden Sportlerinnen und Sportler der Hochschule RheinMain wurden am 15. Oktober durch den Präsidenten der Hochschule RheinMain, Prof. Dr. Detlev Reymann, empfangen. Im Rahmen dieses Empfangs stellten zudem der Präsident der Hochschule RheinMain und der Rektor der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Björn Gutzeit, die Kooperation und die Wettkampfgemeinschaft der beiden Hochschulen im Bereich Hochschulsport vor.

"Sie sind für mich immer wieder ein Beispiel, wie leistungsorientiert unsere Studierenden sein können", bedankte sich Prof. Dr. Detlev Reymann bei den Sportlerinnen und Sportlern. Außerdem betonte der Präsident die Funktion der Sportlerinnen und Sportler als Role Models und als Botschafterinnen und Botschafter für die Hochschule. Auch der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Ingmar Jung, hieß die Sportlerinnen und Sportler in der Landeshauptstadt herzlich willkommen. In Bezug auf die Hochschule RheinMain als Partnerhochschule des Spitzensports lobte er: "Das, was die Hochschule RheinMain macht, ist vorbildlich. Machen Sie weiter so!".

Der Präsident des Hessischen Landessportbundes, Dr. Rolf Müller, wies darauf hin, dass die Hochschule RheinMain als einzige hessische Hochschule ihre Sportlerinnen und Sportler empfange. Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, Sven Gerich, gratulierte ebenfalls der Hochschule RheinMain und der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung zu ihrer neuen Kooperation. Diese sei nicht nur gut für die Hochschule, sondern "auch gut für die Landeshauptstadt Wiesbaden". "Hochschulsport ist aber nicht ausschließlich Spitzensport", erklärte der Sportdirektor des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes, Thorsten Hütsch. Er erinnerte auch daran, dass die Hochschule RheinMain im vergangenen Jahr das Ausrichterranking des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportsportverbands gewonnen hat. Klaus Lindemann, Leiter des Hochschulsports der Hochschule RheinMain, stellte dann im Anschluss die an der Hochschule RheinMain studierenden Sportlerinnen und Sportler vor.

Ansprechpartner

Malin Hoster

Tel.: +49 6071 2086-13

Fax: +49 6071 2075-78

hoster(at)adh.de

Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
25
  • DHM Beachvolleyball
26
  • DHM Beachvolleyball
27
  • DHM Beachvolleyball
28
  • adh-Open Beachsoccer
29
  • Sicherheit im Hochschulsport
30
  • Sicherheit im Hochschulsport
  • adh-Open Bouldern
  • adh-Open Flagfootball
  • DHP Fußball (Männer)
  • DHP Handball (Mixed)
  • DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Basketball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
01
  • adh-Open Flagfootball
  • DHP Fußball (Männer)
  • DHP Handball (Mixed)
  • DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)
  • DHM Handball (Endrunde)
  • DHM Basketball (Endrunde)
  • DHM Volleyball (Endrunde)
02
03
04
05
  • Qualitätsmanagement im Hochschulsport
06
  • Qualitätsmanagement im Hochschulsport
  • DHM Feldhockey
  • DHM Rudern
07
  • DHM Feldhockey
  • DHM Rudern
  • DHM Tischtennis Team
08
  • DHM Rudern
09
  • WUC Beachvolleyball
10
  • WUC Beachvolleyball
11
  • WUC Beachvolleyball
12
  • WUC Beachvolleyball
13
  • WUC Beachvolleyball
14
15
16
17
18
19
20
  • adh-Trophy Segeln
21
  • adh-Trophy Segeln
  • Functional Training
22
  • adh-Trophy Segeln
  • Functional Training
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

News-Feed abonnieren