Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Erneut Gold und Silber für deutsche Studierende in Coimbra

20.07.2018

Einen Tag nach dem Ruder-Medaillenregen bei den European Universities Games in Coimbra gelang der Bochumer Herren-Handballmannschaft der große Coup. Sie holen sich die Gold-Medaille und sind damit europäischer Hochschulmeister. Ebenfalls Edelmetall gab es für das Badminton-Doppel der Frauen der Uni Duisburg-Essen.

Die Bochumer Mannschaft mit Kapitän Daniel Krüger setze in der ersten Spielhälfte gegen die starke Mannschaft aus Marseille mit 14:10 ein deutliches Ausrufezeichen. In der zweiten Hälfte des packenden Finals mobilisierte die Mannschaft noch einmal alle ihre Kräfte. Unterstützt von einer beeindruckenden Unterstützung der Zuschauer in der imposanten Mário Mexia Sports Hall konnte sie sich dann mit einem 25:19 deutlich gegen die französische Hochschule durchzusetzen.

„Der Grundstein unseres gelungenen Finales lag in der geschickten Deckung des Gegners, welche wir über die sechzig Minuten aufrecht erhalten konnten“ analysierte Jan Franke nach dem Spiel.

Auch der überragenden Auftritt von Oliver Dasburg, der sich und seine Mitspieler im Angriff gut in Szene setzten konnte sowie der starke Torhüter Maximilian Conzen, der zwei Siebenmeter halten konnte, trugen maßgeblich zum Sieg bei. Als „Most valuable player“ des Finales wurde der Bochumer Oliver Dasburg ausgezeichnet.

Katharina Altenbeck und Laura Wich (Uni Duisburg-Essen) starteten mit Schwierigkeiten in ihr Finale. Den ersten Satz verlor das Badminton-Doppel in 21:10 deutlich. Im weiteren Spielverlauf konnten sie jedoch Unsicherheiten verringern, durch gute Angriffe die Ukrainerinnen Ilyinskaya und Lesnaya in Schach halten und den zweiten Satz für sich gewinnen. Im dritten und letzten Satz dominierten die Ukrainerinnen allerdings wieder durch überlegenere Angriffe und eine stabilen Abwehr und gewannen in eindeutigen 21:7 den dritten Satz und die Goldmedaille. Altenbeck und Wich waren nichtsdestotrotz sehr zufrieden mit ihrer Leistung und freuten sich über die Silbermedaille und den Vize-Titel.

Bilder des Wettkampftages gibt es auf der Facebook-Seite des adh sowie der European Universities Games 2018.

 

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
29
30
31
01
02
  • Aktives Gehirntraining
03
  • ENAS-Forum 2019
  • DHM Taekwondo
04
  • ENAS-Forum 2019
  • Grundausbildung f. ÜL in kommerziellen Trampolinanlagen
05
  • ENAS-Forum 2019
06
  • ENAS-Forum 2019
07
  • ENAS-Forum 2019
08
  • ENAS-Forum 2019
09
  • Sportmedizin - Grundlagen
  • Dance4You
10
11
12
13
14
15
  • FISU GA
  • adh-Vorstandssitzung 5-2019
  • Studierendenseminar - Nachhaltige Sport(groß)veranstaltungen
16
  • FISU GA
  • Studierendenseminar - Nachhaltige Sport(groß)veranstaltungen
17
  • Studierendenseminar - Nachhaltige Sport(groß)veranstaltungen
  • 114. Vollversammlung
18
  • 114. Vollversammlung
19
20
21
22
23
  • DHM Kanupolo (Mixed)
  • HVNB-FoBi: Funktionelles Training
24
  • DHM Kanupolo (Mixed)
  • DHM Crosslauf
25
26
27
28
  • adh-Trainingstage Ski Alpin 2019
29
  • adh-Trainingstage Ski Alpin 2019
30
  • adh-Trainingstage Ski Alpin 2019
  • DHM Judo
  • Achtsamkeit als Lebensstil
01
  • adh-Trainingstage Ski Alpin 2019
  • DHM Judo

News-Feed abonnieren

Free download porn in high qualityRGPorn.com - Free Porn Downloads