Startseite » Medien » Newsarchiv » News-Einzelansicht

Ergebnisse vom 01. Februar 2011

01.02.2011

Am 01. Februar holte Selina Jörg im PGS die zweite Goldmedaille für das deutsche Team. Außerdem siegte die Curling-Mannschaft 8:4 gegen Kanada. Weitere Ergebnisse des Tages....

Deutsches Curling-Team

Snowboard PGS: Gold für Selina Jörg (HS Ansbach)
Weitere Infos in der Top-News des Tages.


Biathlon: Platz 17 für Stefanie Hildebrand (HS Ansbach) im 7,5 km Sprint
Im Biathlonsprint über 7,5 km belegte Stefanie Hildebrand (HS Ansbach) nach zwei Fehlschüssen im stehenden Anschlag Platz 17. Gold gewann Vita Semerenko aus der Ukraine, Silber holte die Russin Evgeniya Sedova, Bronze ging an die Bulgarin Emilia Yordanova. In der morgigen Verfolgung hofft Hildebrand auf eine Steigerung.


Nordische Kombination/Staffelwettbewerb

Team Gundersen, K 95 /3 x 5 km (F) mit Jörg Ritzerfeld, Steffen Tepel und Florian Schillinger
Nach dem Springen lagen Steffen Tepel (Uni Freiburg), Florian Schillinger (Uni Freiburg) und Jörg Ritzerfeld (HS Ansbach) mit 316,3 Punkten hinter den Japanern (321,4 Punkte) auf Rang Zwei. Dicht dahinter kam Polen mit 315 Punkten. Die Schweiz auf Rang Vier folgte schon mit etwas größerem Abstand (304,9 Punkte). Sehr stark waren aber auch die beiden russischen Teams einzuschätzen, die in der Loipe noch große Reserven hatten. Letztlich war das erfolgreiche Abschneiden von der Laufleistung des deutschen Teams abhängig.

Als erster Deutscher ging Florian Schillinger auf die 5 km-Strecke, die jeder der drei Kombinierer einmal zu durchlaufen hatte. Danach folgten Steffen Tepel, der als stärkster deutscher Läufer einzuschätzen war. Schlusskläufer war Jörg Ritzerfeld, der aufgrund der Erkrankung von Christian Ulmer ins Team gerutscht war und eigentlich ein reiner Skispringer ist. Die Laufleistung des deutschen Teams reichte nicht aus, um einen Medaillenrang zu halten, sodass am Ende Platz Sechs für das deutsche Team der Kombinierer bleibt.

Curling
Kanada – Deutschland
Die deutschen Curling-Damen konnten nach ihrem gestrigen Sieg gegen die Türkei heute Morgen einen Überraschungssieg gegen die Kanadierinnen feiern. Die deutsche Mannschaft erreichte endlich wieder ihre Normalform und kontrollierte das Spiel von Beginn an. Zwischenzeitlich konnten die Kanadierinnen zwar nochmal auf 4:4 ausgleichen, danach zogen die deutschen Damen jedoch auf 7:4 und schließlich auf 8:4 davon.
Deutschland spielte mit Anne-Christine Barthel (University of Kansas), Franziska Fischer (HS München), Josephine Obermann (HS Konstanz), Pia-Lisa Schöll (Uni Mannheim).

Deutschland-Großbritannien
Im zweiten Spiel des Tages mussten die deutschen Curling-Damen gegen Großbritannien eine 2:9-Niederlage einstecken.

Fotos auf Facebook

 

Ansprechpartner

adh-Geschäftsstelle

Tel.: 06071-208610

Fax: 06071-207578

adh(at)adh.de

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
26
27
28
29
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
30
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • adh-Trophy Sportboxen (2019)
01
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • adh-Trophy Sportboxen (2019)
  • Funktionelles Training im Sport
  • SafeYOU+ Bildungsworkshop Substanzkonsum
02
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
  • adh-Open Wasserball
  • DHM Crosslauf
03
  • adh-Trainingswoche Ski Alpin 2018
04
05
  • Projektmanagement im Hochschulsport
06
  • Projektmanagement im Hochschulsport
  • DHM Reiten (Endrunde)
07
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Ausrichtung von adh-Wettkampfsportveranstaltungen - ABGESAGT!
08
  • DHM Reiten (Endrunde)
  • Sport und Ernährung bei Diabetes
09
  • DHM Reiten (Endrunde)
10
11
12
13
14
15
  • Wie optimiere ich mein Fitnessangebot im Hochschulsport?
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
  • 10. Volleyball Neujahrsturnier der Universität Rostock
06

News-Feed abonnieren